Statistik des Forums

Themen
30.560
Beiträge
357.941
Mitglieder
45.837
Neuestes Mitglied
wily1990

Reihenendhaus mit GÜ in Eigenregie bauen

3,30 Stern(e) 58 Votes
26° waren die Spitzentemperaturen tagsüber - nachts kühlt es ab und da sind die Fenster offen, da isses dann kühler.
Ich mag keine Klimaanlagen, ich erkälte mich da auch immer. Daher plädiere ich gerade im SZ lieber für die Kombi gute Dämmung/gute Verschattung.
 
Ich würde evtl. über einen verschließbaren Durchbruch in der Wand nachdenken, wo man bei Belieben den Abluftschlauch eines mobiles Klima-Gerätes anschließen kann. Eine Kernbohrung kostet nicht die Welt...
Diese mobilen Dinger sind viel zu laut um sie nachts laufen zu lassen und einfach nur Schrott.

Ich erkälte mich ja bei Klimaanlagen regelmäßig.
Ich mag keine Klimaanlagen, ich erkälte mich da auch immer.
Man kann sich von Klimaanlagen nicht erkälten. Genausowenig wie von kaltem Wetter.
Erkältungen sind virale Infektionen. Ohne Virus keine Erkältung, so einfach ist das.
Und nein, eure Erfahrung mit Untersuchungsmenge = 1 ist nicht relevant.
 
Die mobilen Teile sind tatsächlich nur laut und furchtbar ineffizient - wir haben so ein Teil von Remko.

Wenn man sich von einer Klima erkältet dann kommt das eher davon, dass die Geräte nicht vernünftig betrieben bzw. gewartet werden. Dann bilden sich Bakterien und Viren die Erkältungen auslösen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ich würde auch eine Vorrüstung für die Klimaanlage realisieren, aber noch keine Anlage. Klimaanlagenluft finde ich persönlich recht furchtbar - wobei ich auch im Hochsommer bei 30 Grad im Schlafzimmer da nie auf 18 Grad runterregeln würde, sondern nur so um vier, fünf Grad absenken.
Bei uns im Schlafzimmer ist überm Bett ein Deckenventilator - das Teil liebe ich. Im Sommer werden dann nachts die Fenster weit aufgerissen und der Ventilator auf niedrigster Stufe angestellt. So ist eine minimale Luftbewegung da und das Schlafklima ist sehr gut - trotz Schlafzimmerausrichtung nach Süden und ungedämmten Haus und auch noch mit alten Fenstern und mit ohne Thermorollo.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Man kann sich von Klimaanlagen nicht erkälten. Genausowenig wie von kaltem Wetter.
Erkältungen sind virale Infektionen. Ohne Virus keine Erkältung, so einfach ist das.
Und nein, eure Erfahrung mit Untersuchungsmenge = 1 ist nicht relevant.
Was für ein Käse. Viren sind immer und überall da. Mal mehr mal weniger. Entscheidend ist, was Du entgegen setzen kannst. Bei Klima leiden die Abwehrkräfte und deswegen wird mancher krank - meist die Mädels, weil die Männer durch ihre Muskelpakete gar nix merken. :(
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben