Pool im Garten? - Brauche Inspiration!

4,30 Stern(e) 18 Votes
Zuletzt aktualisiert 07.12.2022
Sie befinden sich auf der Seite 5 der Diskussion zum Thema: Pool im Garten? - Brauche Inspiration!
>> Zum 1. Beitrag <<

Mahri23

Mahri23

glaube mal was von ca.50-60 m² in einem Buch gelesen zuhaben.Je Größer je besser. Das waren aber schon die "kleinen"Schwimmteiche.
Und günstiger wird die ganze Geschichte auch nicht. Eventuell die Chemiekosten und der Poolroboter fallen weg.Gepflegt werden darf der auch.
 
Tolentino

Tolentino

Jetzt kommt es bei mir eh nicht in Frage, aber vielleicht später mal auf nem größeren GS.

Mir geht es weniger um vermeintlich gesparte Kosten, als dass ich mit Chlorwasser nicht klarkomme.
 
rick2018

rick2018

Ein Chlorpool ist nicht wie im Schwimmbad. Hier kann man mit niedrigeren Werten fahren. Wenn es nach Chlor riecht ist zu wenig drin. Alternativ Brom.
Salzwasserpools enthalten genausoviel freies Chlor im Wasser. Der Unterschied ist dass aus dem Salzwasser das Chlor gewonnen wird.
 
E

Evolith

Jetzt kommt es bei mir eh nicht in Frage, aber vielleicht später mal auf nem größeren GS.

Mir geht es weniger um vermeintlich gesparte Kosten, als dass ich mit Chlorwasser nicht klarkomme.
Da wir 2 kleine Kinder haben, versuche ich auch so wenig Chlor wie möglich rein zu werfen. Letzten Sommer sind wir mit 2 Tabletten die gesamte Saison ausgekommen. Die Kinder haben halt die Aufgabe bekommen, mit ihren 2 kleinen Käschern alles an Mist rauszuholen, was geht. Haben die Spaß dran.

Was kriegsentscheidend ist, ist die Filteranlage. Die lieber zu groß dimensionieren also zu klein. Damit hält man die Qualität.
 
H

haydee

Wir werfen Chlor nach Bedarf rein. Bei den Aufstellpools kommt es auch auf die Temperatur an. Beim Kumpel ist das Wasser schon gekippt trotz Filtern und Chlor. Aber der hat fast Badewassertemperatur.
 
rick2018

rick2018

Die Frage ist wie viel freies Chlor vorhanden ist. Gibt es zu viel Chloramine (gebundenes Chlor) im Wasser und das Chlor kann nicht wirken. Da kannst du einen ganzen Sack Tabletten reinwerfen und das Wasser kippt trotzdem.
Die Chloramine bekommt man nur durch Wasserwechsel weg.
Daher besser anorganisch Chloren und das Problem besteht nicht.
Bei Aufstellpools ist die Filtertechnik immer unterdimensioniert. Zusätzlich lassen die Besitzer meistens die Pumpe auch nicht lange genug laufen.
 
Zuletzt aktualisiert 07.12.2022
Im Forum Pools / Whirlpools / Tauchbecken gibt es 44 Themen mit insgesamt 604 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben