Passivhaus als logische Konsequenz? Gibt es Gegenargumente?

4,80 Stern(e) 4 Votes
Vogtländer

Vogtländer

23.000€ kostet die PV + Batterie

...also 27.000€ Aufpreis von EnEV zu Passiv
 
Zuletzt bearbeitet:
ypg

ypg

Das ich noch Geld bekomme von der Stromeinspeisung, weil ich sicher pro Jahr keine 9000 kWh verbrauchen werde und auch die Energiepreise noch steigen werden, ist noch nicht berücksichtigt.
Bitte korrigiere mich, wenn ich falsch liege, ich kenn mich mit dem System nicht gut aus.

Im Winter bzw wenn PV wegen des schlechten Wetters nicht genug produziert (im Sommer wirds wohl für Euren Verbrauch reichen), müsst Ihr dazukaufen, für Heizenergie und Verbrauchsstrom... zu einem teureren Preis, als Ihr für den Verkauf bekommt?!
 
Vogtländer

Vogtländer

@nathi nee, der Kamin war bei dem EnEV auch mit drin.


Im Winter bzw wenn PV wegen des schlechten Wetters nicht genug produziert (im Sommer wirds wohl für Euren Verbrauch reichen), müsst Ihr dazukaufen, für Heizenergie und Verbrauchsstrom... zu einem teureren Preis, als Ihr für den Verkauf bekommt?!

...genau

Für 11 Cent kann ich pro kWh einspeisen (der Preis ist die nächsten 20 Jahre gesetzlich garantiert)
Wenn die Sonne scheint heize ich meinen Pufferspeicher und lade die Batterie auf.
Wenn die Sonne nicht scheint, nutze ich aus dem Pufferspeicher das Warmwasser, wenn das erschöpft ist über einen Durchlauferhitzer. Den Strom bekomme ich erst aus der Batterie, wenn die leer ist kaufe ich dazu und am Jahresende bei Kassensturz wird Zukauf und Einspeisung verrechnet
 
Zuletzt bearbeitet:
ypg

ypg

nutze ich aus dem Pufferspeicher das Warmwasser, wenn das erschöpft ist über einen Durchlauferhitzer
Werdet Ihr dann überall, also an allen Warmwasserzuläufen, einen Durchlauferhitzer haben?
Der Pufferspeicher sollte ja schnell erschöpft sein, wenn morgens mehrere Personen WW verbrauchen...

Muss man den Ertrag von 12,5 Cent versteuern? Ich glaube, ja, denn Du musst ja monatlich als Unternehmer eine Bilanz/Ertrag vorweisen?!
 

Ähnliche Themen
19.02.2021Wärmepumpe und wasserführender Kamin kombinierenBeiträge: 61
15.03.2016Kamin ab 01.04.16 bei KFW 55 nicht mehr erlaubt ?Beiträge: 19
05.03.2014Gasbrennwert-Therme oder LW Wärmepumpe zum wasserführenden Kamin?Beiträge: 18
24.01.2018Luftwärmepumpe und Wasserführender Kamin - ErfahrungenBeiträge: 12
03.11.2020EFH mit KfW55/KWL oder Enev-Standard - Erfahrungen-Meinungen?Beiträge: 22
23.10.2015EnEV 2014 - Gastherme ohne Solar?Beiträge: 39
15.03.2018KfW 55 oder doch nur enev - Gas und möglichst keine Belüftung?Beiträge: 23
07.01.2018Kann sich der Aufpreis auf KFW55 lohnen oder eher nicht?Beiträge: 37
23.02.2015LWWP mit Solarthermie und Kamin? Kosten/Nutzen/SinnBeiträge: 34
15.04.2021Erfahrungen mit Bausatzhaus aus Neopor o.ä.Beiträge: 138

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben