Parkett entsorgen zu teuer - Alternativen?

4,30 Stern(e) 4 Votes
J

Jurassic135

Hallo zusammen,

wir wollen im Wohnzimmer den Parkettboden erneuern lassen.
Heute kam das Angebot. Es ist soweit auch alles schlüssig und nachvollziehbar. Nur der Punkt Entsorgung hat uns schockiert: "Entsorgung Deponie - 75€/qm" o_O
Das ist fast so teuer, wie der neue Parkettboden. Wir kommen damit insgesamt auf knapp 2.000 Euro nur für die Entsorgung.

Die Firma wird ja wissen, was sie da anbietet und warum.
Aber das muss doch günstiger gehen?
Lohnt es sich, das selber zu machen?

Wir haben keinen Hänger und ich weiß leider auch nicht, ob das Parkett verklebt ist. Es ist auf jeden Fall lackiert.
 
andimann

andimann

Moin,
Rechnen wir mal kurz....
Parkett wiegt 10-12 kg pro qm. Rechnen wir ganz großzügig 20 kg. Dann lägest du bei Entsorgungskosten von 3750 Euro pro Tonne... Vollkommen unmöglich! Asbestplatten wären billiger...

Eine schnelle Suche liefert Entsorgungskosten für behandeltes Holz im Bereich von 75-100 Euro pro Tonne.

Ich würde die Firma mal freundlich darauf hinweisen, dass sie sich da doch sicher vertippt haben. 75 €/tonne ist ok.
Wenn die das Ernst meinen, würde ich von dem Laden sicherlich Abstand nehmen.

Viele Grüße,

Andreas
 
J

Jurassic135

Danke, wir haben uns auch stark gewundert.
Nehmen wir an, es ist zusätzlich zu lackiert auch verklebt und daher Sondermüll... das kann dann doch trotzdem nicht richtig sein, oder?

Bei dem Preis haben wir schon überlegt, es selber hinterm Schuppen zu stapeln und dann nie wieder drüber nachzudenken :cool:
 
Tolentino

Tolentino

vielleicht meinen die Kubikmeter?
Würde schon eher passen. Bei Entrümpelungs Unternehmen ist 40 EUR / m³ üblich. Wenn du dann den Sondermüllzuschlag hast ist knapp doppelt plausibel.
 
WilderSueden

WilderSueden

Fragt mal beim Wertstoffhof nach. Das sind ja keine 30qm, das bekommt man im Zweifelsfall auch ohne Anhänger transportiert. Wenn man als Privatperson selbst anliefert, bekommt man auch in der Regel den günstigeren Tarif
 
Tolentino

Tolentino

In Berlin wäre das ALtholz oder Sperrmüll und bis 3 Kubikmeter sogar frei. Pro Annahmestelle pro Tag.
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Parkett gibt es 285 Themen mit insgesamt 2768 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Parkett entsorgen zu teuer - Alternativen?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Fußbodendämmung nicht verklebt/abgedichtet zum Estrich Beiträge: 27
2Preisunterschied Buchentreppe geölt oder lackiert Beiträge: 14

Oben