Neubau Einfamilienhaus in Süddeutschland

5,00 Stern(e) 20 Votes
Zuletzt aktualisiert 17.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 20 der Diskussion zum Thema: Neubau Einfamilienhaus in Süddeutschland
>> Zum 1. Beitrag <<

Y

ypg

Stauraum ist wichtig, wenn er SINNVOLL genutzt wird.
So ist es !
Dazu gehört kein Sessel, der noch gut ist: wenn man richtig baut, dann findet sich in jedem Zimmer ein Platz, wo man einen noch guten Sessel als (Deko-)Objekt stellen kann, quasi Zwischenlagern, zwischenparken, dekorieren. möbel gehören nicht auf den Dachboden. Die Zeiten sind vorbei.
Es gibt auswechselbare Möbel, wo es sich nicht lohnt, die überhaupt ne Treppe tragen zu müssen, und es gibt Möbel, die würden im Keller oder DB ihre Seele verlieren. Dann muss man anderen Menschen die Möglichkeit geben, sich um das Möbelstück zu kümmern, wenn man selbst kein Platz dafür hat.

Die Alten, die sich heutzutage trennen müssen, weil sie umziehen müssen, sterben schon vorher mehrere Tode vor dem eigentlichen, wenn sie sich von Aussteuer, alten Möbeln und Geschirr trennen müssen. Damals wusste es man aber nicht anders - heutzutage sollte man aufgeklärt handeln, wenn man reif für Hausbau und eigenem Hausstand ist, und das bedeutet auch das Hinterfragen „alter Zöpfe“, warum man das von der alten Generation übernimmt, wo man doch alles irgendwie „alt“ findet, was die machen.
 
WilderSueden

WilderSueden

Ich frage mich manchmal, wo in diesen Neubauten ohne Keller und Dachboden derartige Dinge verschwinden.
Bei meinem Cousin habe ich den Verdacht dass alles bei seinen Eltern in der Scheune (stillgelegter Bauernhof) landet. Ist aber auch nicht unbedingt eine nachhaltige Lösung. Ganz ohne Stauraum bauen kann ich mir definitiv nicht vorstellen.

Der Spiegel der Seele eines Chaoten ist die nicht aufgeräumte Oberfläche im Browser -> Ansammlung von Reiter. Das ist auch der Spiegel des Hauses... passt! :p
Bei mir stehen dauerhaft ca 40-50 Tabs im Browser...
 
WilderSueden

WilderSueden

Vom lokalen GU kam heute früh auch noch ein Angebot. Genaue Baubeschreibung steht noch aus sodass ein Vergleich schwierig ist. Aber selbst wenn man so Dinge wie Erdarbeiten abzieht die in dem Angebot schon drin sind wird sich auf jeden Fall nicht die Hoffnung erfüllen dass er deutlich günstiger ist als zum Beispiel Weberhaus. Bin gerade ein bisschen frustriert deshalb. Irgendwie scheinen alle Angebote knapp unter 3000€ pro qm rauszukommen, egal bei welchem Anbieter. Irgendwie verfolgt mich gerade die Aussage vom HeldHaus Verkäufer der mir damals ein benötigtes Budget von 600 TE prophezeit hat ("auch bei anderen Anbietern"). Da sind wir zwar noch nicht ganz da aber der Keller ist ja aktuell raus und in dem Angebot vom lokalen GU auch kein 40+...
 
Zuletzt aktualisiert 17.07.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4869 Themen mit insgesamt 97508 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Neubau Einfamilienhaus in Süddeutschland
Nr.ErgebnisBeiträge
1Baukosten Neubau 150m2 ohne Keller in Süd-Ba-Wü 16
2Erdarbeiten Kosten in Bayern ..... 15
3200m2 Einfamilienhaus für 4-5 Personen ohne Keller auf schmalem Grundstück 67
4Erdarbeiten Kosten, Hanghaus 14
5Budget Grundstück und bauen mit Keller 21
6Einfamilienhaus mit Keller in NRW - ist unsere Finanzierung solide? 43
7Einfamilienhaus (2Etagen+Wohn-Keller+ausgebautes Dach) etwa 200qm -Änderungen 162
8Grundrissentwurf Einfamilienhaus ca. 230qm plus Keller 36
9Fliesen für Keller vom Baumarkt 29
10Grundrissplanung Einfamilienhaus ohne Keller / 4 Personen 57
11Zu welcher Jahreszeit am besten Estrich in den Keller bringen 10
12Baukosten KFW70 Haus mit Keller Schlüsselfertig 15
13Kritik an Einfamilienhaus-Grundriss erwünscht (~175m2/0,9m Kniestock/Keller) 16
14Grundriss Einfamilienhaus Hanglage mit Keller 19
15160m2 Einfamilienhaus in Holzständerbauweise am Nordhang mit Keller 100
16Doppelhaushälfte am Hang mit Keller Grundriss suche. 17
17Grundriss Einfamilienhaus 2 Vollgeschosse +Keller ca. 130m² Wohnfläche 30
18Fertig-Keller - Ecken spachteln 18
19Hauskauf mit Rissen im Keller 20
20Zisterne anschließen vom Keller aus, aber wie? 11

Oben