Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
55
Gäste online
789
Besucher gesamt
844

Statistik des Forums

Themen
29.962
Beiträge
390.110
Mitglieder
47.473

Kommentare zur Grundrissplanung erwünscht

4,70 Stern(e) 3 Votes
Im Landkreis des TE gibt es vier Orte mit einer Tannenstraße, von denen nur einer mit dem Planausschnitt matcht. Seine Berufsangabe läßt keine Naivität im Umgang mit dem Internet erwarten und einen Geheimhaltungswunsch habe ich auch beim sorgfältigen Zurückblättern nicht entdeckt. Selbstverständlich ist das ein wertvoller Beitrag, daß es im näheren Umfeld klare Anzeichen gibt, die Baufenstergrenzen ernst zu meinen. Aber bitte, bei Undank kann ich mich auch zurückziehen. Unter Landsleuten - ich bin ja bekanntlich auch aus RLP Nord - hilft man ansonsten gerne auch trotz fehlenden Fragebogens.
 
Es ist schön für ihn, dass er das herausfinden kann, aber er muss es nicht veröffentlichen.
Da gebe ich Dir Recht. Schade ist aber, dass Du die Nachfragen nicht beantwortest. Das animiert dann zu eigenen Nachforschungen.
keiner sonst hätte sich die Mühe gemacht das jetzt herauszufinden
Doch. Um hilfreiche Tipps zu geben, möchte ich so viel wie möglich über das Grundstück wissen. Oft sind das auch Gegebenheiten, von denen der TE gar nicht ahnt, dass sie wichtig sein können.
Und der TE hat auch klar gemacht dass er es nicht möchte .
Aber erst nachher. Ahnen hätte man es können, wenn er wenigstens den Straßennamen gelöscht hätte.

Wer großen Wert auf Anonymität legt, sollte sich mit konkreten Fragen nicht an ein öffentliches Forum wenden. Gerade im Baurecht sind so viele Details entscheidend, die zu einem völlig anderen Ergebnis führen können.
 
Da gebe ich Dir Recht. Schade ist aber, dass Du die Nachfragen nicht beantwortest. Das animiert dann zu eigenen Nachforschungen.

Doch. Um hilfreiche Tipps zu geben, möchte ich so viel wie möglich über das Grundstück wissen. Oft sind das auch Gegebenheiten, von denen der TE gar nicht ahnt, dass sie wichtig sein können.

Aber erst nachher. Ahnen hätte man es können, wenn er wenigstens den Straßennamen gelöscht hätte.

Wer großen Wert auf Anonymität legt, sollte sich mit konkreten Fragen nicht an ein öffentliches Forum wenden. Gerade im Baurecht sind so viele Details entscheidend, die zu einem völlig anderen Ergebnis führen können.
Ich habe nie darum gebeten, eine baurechtliche Betrachtung dutrchzuführen. Es ging um die Raumaufteilung und Grundrissgestaltung. Man sieht ja auch hier im Thread, dass es User gibt, die das sehr wohl verstanden haben und wertvolle Hinweise gegeben haben.

11ant ging es lediglich und allein darum kund zu tun, wie toll er ist im Herausfinden des Lageplatzes. Das ist schön für sein Ego (sei gegönnt), aber dies öffentlich zu posten kann einfach zu rechtlichen und sozialen Konsequenzen (für mich als TE in erster Linie, ob in zweiter Linie für ihn oder die Forenbetreiber ist dann zu prüfen) führen.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
sehr spannend übrigens, dass mein Beitrag mit dem Wunsch um Löschung von den Moderatoren entfernt wurde, allerdings seine Äußerungen und Informationen hier im Thread bestehen bleiben, ebenso wie der gesamte Thread. Dies sollte jedem User hier die Vorsicht gebieten, solche Threads zu lesen und zu interpretieren - sie unterliegen alle der Moderatorenwillür, Inhalte zu verändern.
 
Ich finde es schade, dass dieses sehr interessante Thema hier gerade so ad absurdum geführt wird.
Ich sehe es wie der TE, seinen Wohnort ungefragt zu veröffentlichen geht nicht. Wenn ihr diese Informationen wollt, dann fragt ihn danach oder man kann ja auch sagen "ich habe herausgefunden, wo das liegt. Da solltest du x und y beachten" ohne das herauszuposaunen.
Wo kommen wir denn hin, wenn jeder ungefragt anderer Leute Daten veröffentlichen darf? Ihr gebt sicher alle Anhaltspunkte dafür, dass ein geübter Mensch eure Kreditkarteninformationen herausfinden und veröffentlichen kann. Wollt ihr das? Habt Respekt vor der Privatsphäre, ehrlich!
 
Ich habe nie darum gebeten, eine baurechtliche Betrachtung dutrchzuführen.
Da muss ich Dir widersprechen:
Müssen denn alle Erker im Baufenster liegen?
Ohne baurechtliche Betrachtung ist eine Grundrissdiskussion aber auch wertlos.
sehr spannend übrigens, dass mein Beitrag mit dem Wunsch um Löschung von den Moderatoren entfernt wurde
Darüber möchte ich ausdrücklich mein Missfallen äußern. Dass der Thread nicht gelöscht wird, halte ich für richtig, Deinen Beitrag mit dem Wunsch danach und @kaho674 's Antwort darauf zu löschen, finde ich nicht gut. Da kann der Moderator doch einen Satz dazu schreiben, warum das nicht gewollt ist.
 
Oben