Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
67
Gäste online
961
Besucher gesamt
1.028

Statistik des Forums

Themen
29.893
Beiträge
388.279
Mitglieder
47.432

Hauskauf/ Finanzierung evtl. machbar?

4,30 Stern(e) 4 Votes
Also die 600-1000euro Schwanken je nach Feiertagszuschlägen. im Mittel sinds jedoch 750 die bleiben. Alles schon auf den Monat runtergerechnet wie z.B. Kfz Steuer/Versicherung, Privathaftpflich, Hausrat, Wohngebäudev.... Die 750 sind rein für Freizeitaktivitäten, Kleidung, Anschaffungen... Kindergeld käme dann noch on Top genauso das Baukindergeld als netten Bonus.
 
Ein Tipp: Genaue Aufstellung machen.
Ungefähr 600-1000 € für Aktivitäten/Kleidung/Sondertilgung/Auto ist nicht die Welt. Und die Zahl von 600-1000 (75% Unterschied) ist schon horrend hoch.

Genau berechnen. Sollten 600-1000 € bleiben für:
- Auto (Service, Kfz-Steuer alles x2)
- Urlaubrücklagen
- Reparaturen Grossgeräte
- Kleidung (150-300 Euro gehen nicht selten drauf)
finde ich es viel zu wenig.
Danke, dann können wir das warscheinlich erstmal vergessen und sollten weiter sparen. Wer weiß wie der Immobilienmarkt in 3-5 Jahren aussieht. Hoffentlich stoppen die Preise langsam mal wovon ich aber nicht grad ausgehe.
 
Danke, dann können wir das warscheinlich erstmal vergessen und sollten weiter sparen.
Warum?
Ihr habt 4.300€ Haushaltsnetto + Sonderzahlungen (wie hoch sind diese?).
Davon gehen 1.100€ für die Rate ab. Verbleiben 3.200€ für NK und Lebenshaltung insgesamt. Wo ist das Problem? Kommt Ihr damit (und den Sonderzahlungen) nicht aus?
Ihr habt kein EK, das stimmt. Aber Ihr wollt ja auch nur ein kleines Darlehen mit moderater Rate haben.
Ehrlich gesagt, würde ich das hier nicht mal diskutieren, sondern flott machen!
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Warum?
Ihr habt 4.300€ Haushaltsnetto + Sonderzahlungen (wie hoch sind diese?).
Davon gehen 1.100€ für die Rate ab. Verbleiben 3.200€ für NK und Lebenshaltung insgesamt. Wo ist das Problem? Kommt Ihr damit (und den Sonderzahlungen) nicht aus?
Ihr habt kein EK, das stimmt. Aber Ihr wollt ja auch nur ein kleines Darlehen mit moderater Rate haben.
Ehrlich gesagt, würde ich das hier nicht mal diskutieren, sondern flott machen!
Sonderzahlungen sind je nach Umsatz zwischen 0Euro bis hin zu 8000Euro. Sicher ist ein 13. Gehalt und 1500Euro Urlaubsgeld. Einerseits hast du Recht und anderseits bekomme Ich bei so einer Summe halt doch etwas Bauchweh( denke ist auch normal). Klar, mit dem Rest kommen wir schon gut aus. Und falls was am Haus wäre, könnte ich dies zu 80% selbst Erledigen. Was habt ihr denn so zur freien verfügung wenn alle kosten weg sind?
 
Sonderzahlungen sind je nach Umsatz zwischen 0Euro bis hin zu 8000Euro. Sicher ist ein 13. Gehalt und 1500Euro Urlaubsgeld. Einerseits hast du Recht und anderseits bekomme Ich bei so einer Summe halt doch etwas Bauchweh( denke ist auch normal). Klar, mit dem Rest kommen wir schon gut aus. Und falls was am Haus wäre, könnte ich dies zu 80% selbst Erledigen. Was habt ihr denn so zur freien verfügung wenn alle kosten weg sind?
Sicher ist nur der Tod und der kostet das Leben :) Sonderzahlungen können schnell weggenommen werden.

Es geht nicht darum ob ihr es euch leisten könnt. Finde nur das 600-1000 € die am Ende bleiben, wovon Kleidung und einige Sachen noch bezahlt werden müssen sehr wenig.
 
Oben