Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
90
Gäste online
944
Besucher gesamt
1.034

Statistik des Forums

Themen
29.977
Beiträge
390.402
Mitglieder
47.482

Hauskauf/ Finanzierung evtl. machbar?

4,30 Stern(e) 4 Votes
Du hast Bauchschmerzen wegen einer 300.000€ Finanzierung??
Aber du verrauchst in 30 Jahren quasi die halbe Hütte?? Willkommen in Deutschland. Es wird lieber gemietet (übrigens ist das Geld auch weg wie für Zigaretten), weil man mit solchen Schulden, ja da steht auch ein Gegenwert hinter, nicht schlafen kann.

Vom Einkommen und allem passt es und einfach machen, da gibts keine 2 Meinungen und dann weniger rauchen oder gleich das Geld anzünden und weiter zur Miete wohnen. Und in 30 Jahren sich denken, für Kippen und Miete über 400.000€ aus gegeben.
 
Du hast Bauchschmerzen wegen einer 300.000€ Finanzierung??
Aber du verrauchst in 30 Jahren quasi die halbe Hütte?? Willkommen in Deutschland. Es wird lieber gemietet (übrigens ist das Geld auch weg wie für Zigaretten), weil man mit solchen Schulden, ja da steht auch ein Gegenwert hinter, nicht schlafen kann.

Vom Einkommen und allem passt es und einfach machen, da gibts keine 2 Meinungen und dann weniger rauchen oder gleich das Geld anzünden und weiter zur Miete wohnen. Und in 30 Jahren sich denken, für Kippen und Miete über 400.000€ aus gegeben.
Doch es gibt zwei Meinungen. Meine ist die zweite :p Der TE hat eine Berechnung erstellt nach der er 600 € übrig hat. Davon müssten aber noch zig andere Sachen finanziert werden, wie z.B. Kleidung, etc. Wenn dann noch ein zweites Kind dazukommen sollte, dann sind die 600 € auch schnell verbraucht. Ich würde entweder ganz genau kalkulieren (alle Kosten lieber zu hoch als zu niedrig) und dann entscheiden.
 
Finde ich so nicht schlecht. Ich bin eigentlich fernab von Lebensweisheiten und rede Menschen ungern in die privaten Belange rein.. Aber... Ist dir aufgefallen, dass der größte Posten nach der Rate
Es heißt ja wenn man ein Haus baut, muss man auch manche Sachen teilweise aufgeben/umdenken. Wenn ihr natürlich beide aufhört zu rauchen bzw. es erheblich einschränkt, sieht die Sache schon anders aus.
Ja, das ist unsbewusst. Wenn der Posten Zigaretten nicht wäre, würde das ganze Besser aussehen.
Doch es gibt zwei Meinungen. Meine ist die zweite :p Der TE hat eine Berechnung erstellt nach der er 600 € übrig hat. Davon müssten aber noch zig andere Sachen finanziert werden, wie z.B. Kleidung, etc. Wenn dann noch ein zweites Kind dazukommen sollte, dann sind die 600 € auch schnell verbraucht. Ich würde entweder ganz genau kalkulieren (alle Kosten lieber zu hoch als zu niedrig) und dann entscheiden.
Kinderplanung ist abgeschlossen und Kosten sind schon etwas höher Kalkuliert. Gruß
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Handyvertrag und Zigaretten sind zwei Ausgabenposten wo du mit Sicherheit wirklich was vermindern kannst.
Jeder braucht eine andere Motivation um das Rauchen aufzugeben. Bei mir war es die Freude darüber, dass ich nicht mehr nach kaltem Rauch stinke. Bei euch könnte es die Freude am neuen Heim sein. Der wirkliche Entzug dauert nur 3 Tage und da hat mir schluckweise Wasser trinken geholfen.
Zu warten, dass die Preise fallen wird umsonst sein.
Wenn das Haus von Lage (Arbeitsweg usw) und Größe passt, dann greift zu.
 
Doch es gibt zwei Meinungen. Meine ist die zweite :p Der TE hat eine Berechnung erstellt nach der er 600 € übrig hat. Davon müssten aber noch zig andere Sachen finanziert werden, wie z.B. Kleidung, etc. Wenn dann noch ein zweites Kind dazukommen sollte, dann sind die 600 € auch schnell verbraucht. Ich würde entweder ganz genau kalkulieren (alle Kosten lieber zu hoch als zu niedrig) und dann entscheiden.
Sorry aber wer mit 4.200€ und noch Puffer 300k nicht finanzieren kann macht was falsch. Und diese Ausgaben Sachen sind eine Sache, ich kenne genug Leute die dann anders mit Geld um gehen, wenn man ein eigenes Haus hat. Die Prioritäten ändern sich und man achtet ehr drauf...
Die Ausgabenseite ist immer individuelle hier wird aber oft versucht von sich auf andere zu schließen, was einfach nicht geht.

Was zahlt der TE zur Zeit an Warmmiete?
 
Sorry aber wer mit 4.200€ und noch Puffer 300k nicht finanzieren kann macht was falsch. Und diese Ausgaben Sachen sind eine Sache, ich kenne genug Leute die dann anders mit Geld um gehen, wenn man ein eigenes Haus hat. Die Prioritäten ändern sich und man achtet ehr drauf...
Die Ausgabenseite ist immer individuelle hier wird aber oft versucht von sich auf andere zu schließen, was einfach nicht geht.

Was zahlt der TE zur Zeit an Warmmiete?
Also ich hab ja nie gesagt das es nicht geht, ich wollte lediglich mal ein paar Meinungen die ich bekommen hatte. Der TE zahlt aktuell 750Euro Warmmiete.
 
Oben