Grundrissbewertung Bungalow ca. 140 m² Wohnfläche

4,70 Stern(e) 3 Votes
Das Grundstück hat eine Tiefe von 22,57 m² und 23 m² Breite.
Das Grundstück ist fast quadratisch: mit dieser Ausrichtung und lockererem Baufenster nach hinten, also Osten, drängt sich ein Südgarten auf, also ein genau gedrehtes Haus mit Auffahrt im Norden. Der Verzicht auf zwei Eingänge spart immens Grundfläche und macht einen Grundriss attraktiver. Ich sehe keinen Grund, auf ein schönes OG zu verzichten.
Da ihr ja eh das Büro vergessen habt, ist eine Neuaufteilung der Räume notwendig.
und dafür ein etwas kleineres Schlafzimmer.
Wenn das Schlafzimmer kleiner kommt, müsste eine Ankleide her. Wenn man auf eine Ankleide verzichten möchte, muss genug Schrankfläche im Schlafzimmer vorhanden sein. An beidem sparen ist bei einem Neubau nicht sinnig.
Dass das für das Grundstück genauso gilt, habe ich im ersten Beitrag erwähnt: 519qm ist nicht groß!
 
Also wir haben ja auch einen Bungalow und als Familie mit kleinen Kindern lieben wir ihn. Keine Treppen! Die Kinder spielen schon sehr früh in ihrem Zimmer und ich muss nicht dabei hocken, weil sie am Anfang nicht alleine spielen wollen. Es ist zwar nur eine kurze Zeit so, aber da macht sich das eine Geschoss schon bemerkbar.
Ansonsten guckt euch mal Winkelbungalows an. Mit denen bekommt ihr bessere Aufteilungen hin und der Garten wird schöner eingebunden.
Dann schaut wirklich, dass ihr lange Flure vermeidet. Die machen es unnötig dunkel und die kurzen Wege (die man im Bungalow ja schätzen lernt) verlngern sich unnötig.
Eventuell den Dachboden ausbauen und dort Büro und/oder Elternschlafzimmer rein setzen. Denn was mir noch auffällt: Ihr habt wenig Stauraum.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Also wir haben ja auch einen Bungalow und als Familie mit kleinen Kindern lieben wir ihn. Keine Treppen
Würde ich auch lieben. Aber irgendwie ist eine Hausplanung ja von dem Grundstück abhängig.
Wieviel Grundstück habt Ihr @Evolith ?
Hier sind es 519qm... und mit 2 Stellplätzen und und dem Raumprogramm ist das schier unvernünftig. Von diesem langen Baukörper mal ganz abgesehen.
 
wir haben unseren Bungalow 125m2 auf 1120m2 Grund so gestellt, dass Omas Haus (Gartenlaube 1925 5mal erweitert) stehen bleiben konnte und später als Baugrund für ein neues Haus gehen könnte
 
Würde ich auch lieben. Aber irgendwie ist eine Hausplanung ja von dem Grundstück abhängig.
Wieviel Grundstück habt Ihr @Evolith ?
Hier sind es 519qm... und mit 2 Stellplätzen und und dem Raumprogramm ist das schier unvernünftig. Von diesem langen Baukörper mal ganz abgesehen.

Wir haben fast 1000qm Grundstück. Da hat unser Bungalow (15 m x15,5 m) gut rein gepasst. Das Baufenster dazu muss man aber erst mal haben.
 
Oben