Grundriss von Architekten für Einfamilienhaus 240m2 Bauhaus

4,60 Stern(e) 5 Votes
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 3 der Diskussion zum Thema: Grundriss von Architekten für Einfamilienhaus 240m2 Bauhaus
>> Zum 1. Beitrag <<

K

Kostiksch

Ankleide/Schlafzimmer würde ich wie folgt ändern: Ankleide streichen, Tür zum Schlafzimmer nach planunten schieben. Das Bett vom Fenster weg nach planlinks. In diesem Ballsaal hat man dann > 5 m (Schrank-)Wand, planoben, und auch sonst noch Raum, sich auszutoben (frei stehendes Bett, Kommode unterm Fenster ...).

Im EG hatte ich die Eingangssituation fehlgedeutet, der Weg zum Büro ist doch okay, wie mir scheint.

Was für eine Treppe plant ihr? Vielleicht käme hier eine sehr offene, einseitig an der Wand gelagerte, Treppe in Frage.
Danke

Die Ankleide soll dazu dienen, das ich mich nicht im Schlafzimmer anziehen brauche während meine Frau noch schläft (ich stehe Teileweise deutlich vor Ihr auf und will Sie da nicht ständig aufwecken).

Treppe soll komplett offen sein s. Anhang (so in der Art wird es)
grundriss-von-architekten-fuer-efh-240m2-bauhaus-166250-1.jpg
 
andimann

andimann

bei solchen Treppen frage ich mich immer, ob die wirklich jemals irgendwo so gebaut werden, oder ob das einfach nur feuchte Träume eines Designers sind... Sieht cool aus, ist aber wohl eher für die Kulisse eines James Bond Films geeignet, als für die Realität.


Zum Grundriss:

es ist schon viele gesagt worden, ich finde den auch deutlich zu zerklüftet und zergliedert. Wenn ich die echten Wohnflächen zusammenzähle, ist das Haus fast schon kleiner als unseres mit 180 qm. Es wird sehr viel Platz für Verkehrsflächen verbraten, ohne das der gewünschte Eindruck von Großzügigkeit entsteht.

Mir fehlt auch die gewisse Eleganz, die Bauhausbauten oftmals haben. Ohne ein Fachmann dafür zu sein, vermute ich, dass es an den vielen, einzelnen Fenstern liegt und dem sehr kompakten Baukörper mit langen Kanten. Unter Bauhaus verstehe ich einen Baukörper, der aus mehreren, einzelnen Kuben/Quadern besteht, die sich durchdringen und einen ineinander verschachteltes Ganzen bilden. Dazu werden Flächen durch ganze Fensterfronten aufgebrochen. Nichts davon sehe ich hier. Das ist (sorry für die harten Worte) einfach nur ein großer Klotz. Würde man zB. den Balkon auf der Südseite samt Dach drüber einfach Streichen würde der große Klotz in zwei kleinere Quader aufgebrochen, die gegeneinander verschoben sind. Wirkt gleich ganz anders.


Langer Rede kurzer Sinn: Das ist alles Mögliche, aber nicht der von euch gewünschte Bauhausstil, das sehe sogar ich als Maschinenbauer

google mal "Bauhaus Architektur heute" und mach' die Bildersuche an. Dann siehst du den Unterschied sofort.

Die Preisschätzung halte ich für sehr optimistisch.


Architekt, marsch zurück ans Brett!


Viele Grüße,


Andreas
 
Nofret

Nofret

mhh - mich überzeugt der Entwurf nicht:

die schöne geschützte Südwestecke wäre ideal als Terrasse - so aber von der Küche aus nur als Marathon zu erreichen - die Terrassenüberdachung bei der Südost-Terrasse ist auch zu knapp. Die Küche in der letzten Nord-ost Hausecke? Bei vielen Familien ist die Küche Lebensmittelpunkt, die würde ich da haben wollen, wo Du Wohnzimmer oder Gast geplant hast, dann könnte man auch die Süd-Westecke als Terrasse sinnvoll erschliessen.

Die Kinderzimmer nach Nordosten? Wirklich?

Die Erschliessungsflächen im Haus sind gewaltig gross, da wird ziemlich viel Raum umbaut für ... mh was genau?

Von Bauhaus ist das noch ziemlich weit entfernt ...
 
I

ivenh0

Ich will ja ungern gehässig sein, aber euer befreundeter Architekt, hat wohl einfach diesen Grundriss genommen und im EG gespiegelt und im OG leicht verändert

Google: "Kern-Haus Ixeo"
 
andimann

andimann

Hi,
Tatsache, das könnte Ärger mit den Urheberrechten geben!
Wenn euer Architekt nicht zufällig der von Kern-Haus ist, werdet ihr die Finger von dem Grundriss lassen müssen. Der ist dann nicht sein Eigentum!

Viele Grüße,

Andreas
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2326 Themen mit insgesamt 81070 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Grundriss von Architekten für Einfamilienhaus 240m2 Bauhaus
Nr.ErgebnisBeiträge
1Kern-Haus: Einschätzung zu einem Angebot für Einfamilienhaus im WW 13
2Erfahrungen mit Kern-Haus Heidelberg / BB-Haus24 10
3Kern-Haus Erfahrungen (Ravensburg) 19
4Wasser dringt ins Haus - Kern-Haus Duotherm 49
5Bauhaus: 2 Vollgeschosse + Staffelgeschoss (ca 200qm) - Optimierung 31
6Erfahrung mit Duotherm-Stein, verwendet von Kern-Haus 24
7Erfahrungen mit Kern-Haus 10
8DuoTherm Mauerwerk von Kern-Haus - Erfahrungsberichte? 19
9Grundriss für 150qm Einfamilienhaus mit Wohnzimmer nach Norden 21
10Einfamilienhaus Neubau 160qm Grundriss - Bitte um Feedback 22
11Wieder mal ein Grundriss zur Kritik. 34
12Grundriss Bungalow 140 qm 26
13Bitte schaut kritisch über unseren Grundriss-Entwurf 13
14Einfamilienhaus ohne Keller - Diskussion Grundriss 19
15Grundriss wie verändern? 181
16Unser Grundriss steht zur Diskussion 39
17Entwurf Grundriss: Planung Erdgeschoss 27
18Unser anvisierter Grundriss - bitte um Einschätzungen 67
19Grundriss Einfamilienhaus für 4 Personen mit Problemen im EG 27
20Decken-Spots Diele oder Küche und Bad 10

Oben