WeberHaus Keitel Wohnfläche empfehlen Fertighaus Grundstück

4,20 Stern(e) 6 Votes
Vielen Dank für Eure Antworten. Da ich beruflich unterwegs war, kommt erst jetzt meine Antwort ;-)
Die Preise sind in München sehr hoch. Wir rechnen für das Haus ein Budget von 1,5 bis 2 Millionen Euro. Ich bin mir sehr bewusst, dass meine Vorgaben sich in den Kosten wiederspiegeln werden. Der Bebauungsplan ist durchgearbeitet und wir dürfen 325 qm Wohnfläche bauen, laut BB ist ein Flachdach auch möglich.
Könnt ihr denn einen Architekten oder GU empfehlen?
Für uns kommt ein Fertighaus auch in Betracht, da wir sehr viele Horrorgeschichten von Massivhäusern gehört haben. Es ist Fakt, dass ein Fertighaus in einer Produktion gefertigt wird und sich somit die Fehlerquote reduziert. Da wir zurzeit einen Fachkräftemangel haben, finden wir die Variante gut, wenn alles aus einer Hand kommt, sodass in Sachen Gewährleistung keine Missverständnisse entstehen.
Laut Weberhaus und Keitel wären 3,50 m hohe Decken im EG sowie Fenster bzw. Glasflächen, die nicht den Standartmaß entsprechen, machbar.
 
Du hast schon mehrfach gelesen dass dir alle Archi und Einzelvergabe empfehlen.
So ein Haus baut man nicht mit Weber und Konsorten...
Wie groß soll fas Haus werden?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Wie rick2018 schon schreibt. Ein solches Haus wie Ihr es Euch vorstellt wird auch in meinen Augen nicht mit Weber u. Co. gebaut...

Habt Ihr denn schon das passende Grundstück? Welche Größe und in welcher Ecke hier wenn ich fragen darf.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Wie rick2018 schon schreibt. Ein solches Haus wie Ihr es Euch vorstellt wird auch in meinen Augen nicht mit Weber u. Co. gebaut...

Habt Ihr denn schon das passende Grundstück? Welche Größe und in welcher Ecke hier wenn ich fragen darf.
Danke für Deine Antwort Muc1985
Ja. Das Grundstück ist in Planegg. Es ist 1125 qm groß.
Was spricht denn gegen Weber und Co. Deiner Meinung nach?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben