Förderdarlehen N-Bank

"Baukosten / Förderungen" erstellt 7. 07. 2018.

Förderdarlehen N-Bank 4.3 5 4votes
4.3/5, 4 Bewertungen

  1. DerStefan81

    DerStefan81

    20. 06. 2018
    56
    3
    Frage / Anliegen:

    Wie hoch ist die maximale Hausgröße?

    Hallo,

    das Bundesland Niedersachsen vergibt über die NBank Förderdarlehen „Eigentum für Haushalte mit Kindern“ bis zu 40.000€.
    Wir erfüllen alle Voraussetzungen, bis auf die maximale Hausgröße.

    Eine angemessene Unterbringung des Haushaltes muss gewährleistet sein. Bei Neubaumaßnahmen gelten folgende Wohnflächen als angemessen:
    ... für 3-5 Haushaltsmitglieder bis zu 130 m².“


    Laut Aussage der zuständigen Wohnraumförderstelle, soll es sich um die maximale Hausgröße handeln.
    Sie wollte sich aber nicht 100%ig festlegen und meinte nur "füllen Sie erstmal alle Anträge aus und reichen sie diese ein".

    Hat jemand diese Förderung bereits einmal in Anspruch genommen oder Informationen darüber ob es sich wirklich die maximale Größe handelt?
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. DerStefan81

    DerStefan81

    20. 06. 2018
    56
    3
    Schade anscheinend hat noch niemand das Förderprogramm in Verbindung mit einer Hausgröße mit > 130m² in Anspruch genommen.

    Gibt es denn jemanden aus Niedersachsen der es überhaupt genutzt hat?
     
  4. Alex85

    Alex85

    21. 07. 2016
    4.063
    1.228
    Könnte daran liegen, dass dort ganz klar "bis zu 130qm" steht, was keinerlei Interpretationsspielraum lässt. Das führt dann unweigerlich zu keinem einzigen Erfahrungsbericht mit Häusern größer 130qm Wohnfläche.

    Oder ist deine Hoffnung, dass die es mit ihren Regeln selbst nicht so genau nehmen?
     
  5. Fuchur

    Fuchur

    29. 06. 2017
    499
    151
    Die Förderprogramme werden aus Steuermitteln finanziert. Da gibt es keine Toleranzen zu den normierten Bedingungen.
     
  6. DerStefan81

    DerStefan81

    20. 06. 2018
    56
    3
    Ich habe von der Wohnraumförderstelle (welche die Anträge bearbeitet) inoffiziell erfahren, dass in der Vergangenheit auch Häuser größer 130m² gefördert wurden. Tipps wie diese genehmigt wurden, wollte sie natürlich nicht geben. Daher hatte ich mir Erfahrungswerte von Usern erhofft, welche damit Erfahrungen gemacht haben, egal ob positiv oder Ablehnung.
     
    • Produkte Shop

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen!