Bewegungsmelder im Flur/Dielenbereich

4,30 Stern(e) 4 Votes
Wir ham im Flur EG einen Präsenzmelder und 1 "Normale" Leuchte.

Im OG haben wir einen Präsenzmelder und eine smarte Leuchte, welche von 19 bis 6 Uhr nur gedimmtes Licht macht. Heller ist per FB oder App jederzeit schaltbar.
 
Wir haben an der Treppe drei dimmbare auf die Stufen gerichtete Wandleuchten mit Bewegungs- und Dämmerungssensor. Die Treppe ist im Allraum zwischen Schlafempore und Lesecke und führt in den unteren Teil des Raumes mit Küche, Eß- und Relaxbereich. Da kann man leicht runterstolpern also: Licht an.
Da wir Haustiere haben, steht sowas für uns nicht zur Debatte.
Unser Hund ist recht alt und läuft aber noch die Treppe. Dem tut etwas Licht ebenfalls gut wie wir wissen.
viel sparen tut es vermutlich nicht.
Die drei Leuchten haben zusammen keine 200€ gekostet.
Wenn es ums Sparen im Flur geht - meine Jungs haben das Licht im Flur in alten Haus nie ausgemacht. Brannte oft die ganze Nacht. Muss ja nicht sein.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Das war ein preiswertes Internetangebot was es genau ist weiss ich nicht - Zamel Ledix sehen auf Fotos genauso. Da machst Du nichts kaputt, bei Nichtgefallen nimmst Du eben andere.
Die Dosen waren schon drin und hinter der knappen Installationsebene ist eine massive Betonwand, die auch den Hang abfängt. Der Elektriker hatte wenig gute Ideen. Also nahm ich etwas "dosenkompatibles" als Provisorium. Wie alle Provisorien: Das wird lange halten.
 
Oben