Baukosten 2500 €/m2 realistisch Massivbauweise komplett

4,80 Stern(e) 5 Votes
truce

truce

Für 9k Bekomme ich doch keine gescheite zentrale Lüftung oder?
Also ich kann hier ja nur für mich sprechen.
Wir zahlen 8k€ netto für eine Vallox mit FRG + WRG.. Etwas über 3k€ mehr, als eine dezentrale uns gekostet hätte.
Kann natürlich von Installateur zu Installateur variieren. Aber mehr als 5k€ sollte es wohl nicht ausmachen. Schliesslich ist es nur 1 Gerät plus Leitungen..
Verlegen könntest du die Leitung sogar selbst auf den Decke. Sparst du dir auch noch was
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
RobsonMKK

RobsonMKK

Ich halte es für extrem wertsteigernd wenn man Strom und fließend Wasser im Haus hat...
 
Musketier

Musketier

gerade bei Gevestor.de gefunden:

Hausbaukosten: 200.000 €
+ Baunebenkosten: 23.000 €
+ Außenanlagen: 8.000 €
= geschätzte Herstellungskosten: 231.000€
– Sicherheitsabschlag (15%): 11.550 €
= Bauwert: 219.450 €
+ Bodenwert (=Grundstückskaufpreis): 150.000 €
= Beleihungswert: 369.450 €


Das wird aber auch von Bank uzu Bank etwas unterschiedlich sein, welchen Abschlag und welche BNK akzeptiert werden. Der begleitende Baugutachter wurde z.B.bei uns nicht mit reingerechnet.
 
C

Caspar2020

Also mir wäre es neu das BNK "wertsteigernden" Einfluss auf die Beleihung haben...Also warum sollte das dann quatsch sein?
Es kommt halt auf die Bank an. Viele haben nur einen Abschlag drin, der aber deutliche kleiner ist als die gesamten BNK.

Es gibt aber auch Banken die da pingeliger sind, bzw. auf der anderen Seite BNK komplett in die Beleihung reinrechnen.

Ist aber eh egal. Schlussendlich kommt es darauf an wie viel das Fremdkapital unterm Strich kostet.
 

Ähnliche Themen
28.08.2019Ablauf Hausbauplanung! Wann Termin bei der Bank machen?Beiträge: 35
24.06.2017Baunebenkosten Bank will Unterschrift vom ArchitektBeiträge: 16

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben