90er Reihenmittelhaus von Grund auf renovieren

Dieses Thema im Forum "Do-it yourself / Umzug / Reinigung" wurde erstellt von Bentovic, 21. 07. 2017.

90er Reihenmittelhaus von Grund auf renovieren 4.8 5 6votes
4.8/5, 6 Bewertungen

  1. BobRo

    BobRo

    27. 07. 2017
    31
    1
    Das ist aber ne sportliche Leistung, die ihr euch da vorgenommen habt. Wenn da mal 2 - 3 Monate reichen. Bedenke es passieren immer unvorhergesehen Dinge bei solchen Vorhaben.
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Bentovic

    Bentovic

    19. 05. 2017
    13
    1
    Hallo zusammen,

    also mittlerweile sieht es so aus. Am Freitag habe ich eine Begehung mit einer Firma die mir einen großen Teil der Arbeiten anbieten will.
    Daher habe ich die Wände Decke Böden aus der Eigenleistung herausgenommen. Nun sollte es aber machbar sein.

    1. Wände / Decken neu
      Raufastertapete Abreissen
      grobe Löcher und Risse zusspachteln (Eigenleistung)
      Schliff, feinspachteln und Streichen (direkt auf den Putz) , sehr wahrscheinlich wird aber ein Vlies tapeziert und dann gestrichen.
    2. Wanddurchbruch für neue Tür Küche/Wohnzimmer
    3. komplett neuer Boden (Vinyl) + Fussleisten
    4. 9 Zimmertüren demontieren und neu setzen (definitiv Eigenleistung)
    5. Satkabel und LAN Kabel verlegen in allen Wohnräumen (Teilweise über die vertikalen Versorgungsschächte, bzw Horizontal in den Putz einschlitzen (Eigenleistung)
    6. DG Büro - 1x Wandseite
      alte Holzvertäfelungen Dachschräge und Decke abreissen (Eigenleistung)
      Decke und Schrägen durch GK ersetzen
    7. Küche Fliesenspiegel abschlagen (Wird durch eine Glasrückwand oder Holzückwand ersetzt (Eigenleistung)
    8. Küche zusätzliche Steckdosen setzen
    9. Rolladengurte und ggf. Wickler austauschen (Eigenleistung)
    10. KG - 20m² Raum mit einfachen Wischfesten Boden versehen (Eigenleistung)
    11. Küchen ab und einbau (Eigenleistung mit 1-2 Freunden)