Heizungs-Wartungsvertrag - was darf er kosten?

5,00 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 27.03.2023
Sie befinden sich auf der Seite 4 der Diskussion zum Thema: Heizungs-Wartungsvertrag - was darf er kosten?
>> Zum 1. Beitrag <<

Tolentino

Tolentino

Ich sag meinem Kurzen immer wieder der muss in Haustechnik machen. Da hat er Jobgarantie bis zur Rente.
Muss nur auch nen Meister machen, bei den Gesellen kommt das Geld nicht an.
Er hat aber auch noch mindestens sechs Jahre Zeit.
 
Tolentino

Tolentino

Hmm lebst du das dann auch?
Täte ich das, würde der Youtube schauen und Computer spielen, den Hund mit Schokolade vergiften, seinen Müll und Klamotten überall rumliegen lassen und nie mehr zur Schule gehen. Achso er würde natürlich auch nicht ins Bett gehen sich seine Zähne nie putzen und wahrscheinlich würde er nie das Alter erreichen in dem man üblicherweise seine Ausbildung startet. Ich wage zu behaupten, dass das bei deinem Kind ähnlich wäre.
In Bezug auf seine Berufswahl würde er versuchen Influencer zu werden, nichts anderes verfolgen und wahrscheinlich seinen Lebensunterhalt mit Hartz IV und/oder Gelegenheitsjobs bestreiten.
Wobei, ich tue ihm Unrecht: momentan zeigt er Interesse für die freiwillige Feuerwehr. Vielleicht will er ja mal Berufsfeuerwehrmann werden. Das fänd ich auch toll.

Ersetze "muss" durch "sollte, wenn du dir finanzielle Sicherheit und einen interessanten Arbeitsinhalt wünschst..."
 
F

FoxMulder24

wir bezahlen 186€ pro Jahr an Wasrtungskosten für die WOLF CHA.
Und ja, das mussten wir wegen der BAFA Förderung abschließen. Außerdem wird das scheinbar für die 5 Garantie benötigt.
heizungs-wartungsvertrag-was-darf-er-kosten-531419-1.PNG
 
T

Tom1978

Das ist leider oft nah an der Wahrheit. Nicht vergessen darf man auch, dass die bis letztes Jahr laufende BAFA-Förderung für Wärmepumpen zwingend den Abschluss eines Wartungsvertrages voraussetzte.
Danke für die Info. Wusste ich tatsächlich nicht. Habe die BAFA-Förderung Ende 2020 abgeschlossen.
 
T

Tom1978

Ich dagegen sage immer, mach das, wozu du Lust hast und nicht das, was dir jemand „vorschreibt“. ;)
Ich wäre vom Beruf gerne Millionär, hat aber noch nicht geklappt... Und wenn ich mir die ganzen Juristen und Journalisten aus dem Studium anschaue und wie viele davon einen richtigen Job haben, nene. Das Interesse sollte vorhanden sein, bringt aber nichts wenn Du mit dem Job Dein Leben nicht finanzieren kannst.
 
Zuletzt aktualisiert 27.03.2023
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1681 Themen mit insgesamt 25231 Beiträgen

Ähnliche Themen
07.02.2023Bafa Förderung für Wärmepumpen wird zum 31.12.2020 eingestellt. - Seite 9Beiträge: 500
20.01.2020Neue BAFA-Förderung - Luft-Wasser-Wärmepumpe doch mit Solarthermie Beiträge: 39
03.06.2020KfW 55 + BAFA Förderung - Kosten und Förderung Beiträge: 24
20.04.2021BAFA-Förderung hängt an Formular "Bestätigung des Bauträgers" Beiträge: 20
09.02.2020BAFA - Förderung: Hausvertrag vor Antragstellung? Beiträge: 10
15.02.2020KFW55 Förderung + BAFA Förderung - Seite 8Beiträge: 57
13.03.2023BAFA Förderung - Welche Wartezeit ist realistisch? Beiträge: 14
30.09.2018BAFA Förderung Luft-Wasser-Wärmepumpe bei Neubau - Wie läuft das ab? - Seite 5Beiträge: 30
07.10.2016BAFA Förderung Tipps - Seite 6Beiträge: 38
13.09.2020BAFA-Förderung für Wärmepumpe (Luft-Wasser-Wärmepumpe) bei Bau mit Bauträger - Seite 3Beiträge: 25

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben