Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
102
Gäste online
986
Besucher gesamt
1.088

Statistik des Forums

Themen
30.331
Beiträge
398.530
Mitglieder
47.715

Hauskauf Baujahr 2004 - Meinung und Tipps

4,80 Stern(e) 6 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Was kostet sowasbei Euch neu?
Ich denke das es auch nicht viel teuer oder günstiger sein wird. Habe ja noch keine Erfahrung mit dem Hausbau.
Habe aber mal versucht dies auf einen Quadratmeterpreis runterzurechnen. Komme hier auch ca. 1800 € aber alles fertig. Ich denke das es wenn man neubaut doch vermutlich noch Teurer sein wird. Man liest hier ja immer von ca. 2000 €
ausstattung-aussenanlage-neubau-323492-1.JPG

Um das abschätzen zu können, braucht man aber auch etwas Hintergrundwissen und ein Gespür dafür, wie groß die Interessentenschar ist, die nach Neuenkirchen ziehen will.
Ich gehe mal davon aus. Hier findet man sonst nur sehr alte und renovierungsbedürftige Häuser.
Für die nächsten Grundstücke die dort erschlossen werden insgesamt 9 soll es 150 Bewerber geben.

Einen Bekannten aus der Baubranche beim zweiten Mal Draufschauen lassen...
Bekannten habe ich leider nicht und selber Ahnung auch nicht. Würde aber gerne beim zweiten Termin so es den einen gibt einen Sachverständigen mitnehmen.

Der Preis ist leistbar unsererseits. Werde bei dem Termin mir alles ansehen und schauen wie es uns gefällt. Die Bilder sind auf jeden Fall schon einmal sehr schön.

Vielen Dank für eure zahlreichen Antworten. Ich werde euch auf dem laufenden halten.
 
Die Küche hat 2004 8000 gekostet, kostet jetzt 12000-15000
Ausstattung des Hauses: hochwertige Fliesen, Bullauge, feste Treppe ins ausgebaute DG, Verklinkerung, innenliegendes Dach, Kamin, hochwertige Bäder... das kostet mehr als 2000/qm
Verklinkerte Garage...
Schon allein der Kaltwintergarten kostet ~15000, dann die andere Überdachung...
Aussenanlage (Terrasse, Pflaster und co) schätze ich bei 50000...
Beim Neubau 30000 BNK on Top...
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Kenne die Gegend etwas, ist schon auf der teureren Seite, deswegen wahrscheinlich auch noch am Markt.
Man muss sagen, dass bauen dort einfach deutlich günstiger ist als im Süden, da haben viele Leute solche Häuser.
Grundstück ist verhältnismäßig klein, Haus ist auch nicht groß für die Gegend.
Wenn es euch aber so wie es ist reicht und von der Ausstattung gefällt ist es ein No-Brainer.
Die Außenanlage ist schon top, innen ist halt Geschmackssache.
Wenn du es selbst ähnlich neu bauen würdest, kannst du hier stressfrei zuschlagen.
Billiger wird ein Neubau bestimmt nicht, die Hütte ist fix und fertig.
 

Ähnliche Themen
02.08.2017Neubau-Planung - wo fange ich an?Beiträge: 24
04.05.2019Grundstück mit Preis deutlich höher als BodenrichtwertBeiträge: 23
21.07.2015Preis? Stadtvilla 158 m², KfW70, KS+WDVS, "gehobene" AusstattungBeiträge: 33
27.12.2014Doppelhaushälfte, gehobene Ausstattung: Stimmen die Zusatzkosten?Beiträge: 53
19.07.2016schwieriges Grundstück -Lärmschutzverordnung?Beiträge: 16

Oben