Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
11
Gäste online
434
Besucher gesamt
445

Statistik des Forums

Themen
29.577
Beiträge
381.199
Mitglieder
47.214

Hausbauvertrag kündigen? Falsche Beratung!?

4,00 Stern(e) 14 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Sehr viele Menschen planen ohne Bebauungsplan ein Haus.
Selbst schuld !! Das fixiert man ! Ich hatte mich vor Jahren hier eingelesen . Habe bei den Worten Nebenkosten und Erdarbeiten Schweißausbrüche bekommen ! Bis der GU es mir schriftlich gegeben hat . Als Nebenabrede
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Bebauungsplan vom GU schriftlich geben lassen? Bei uns kann man die im Netz der Stadt runterladen. Meint ihr eine Bauleistungsbeschreibung?
 
Inwiefern „musstet“ ihr wegen Bebauungsplan innerhalb von 3 Wochen komplett umplanen? Hausbauvertrag unterschrieben, bevor ihr das Grundstück hattet?
Sei’s drum, daran ändern kann man jetzt nichts mehr. Vermutlich kommt ihr nicht glimpflich aus dem Vertrag raus, aber nen Fachanwalt für Baurecht draufschauen lassen schadet nicht und ist für ne erste Einschätzung nicht irrsinnig teuer. Wie weit ist euer Bau denn? Mindestens zwischen Gießen der Bodenplatte und fertigem Rohbau wollt ihr nicht raus, egal wie verärgert ihr jetzt seid…
 
Ich kann mitfühlen, die Situation kenne ich nur zu gut. Bei dir überwiegt nun das Gefühl, über den Tisch gezogen worden zu sein und es fehlt an Vertrauen für die wirklich heikle Phase. Bis dahin alles nachvollziehbar und richtig.

Wenn ich allerdings deine Beiträge richtig interpretiere, dann rühren die Mehrkosten im Wesentlichen aus zwingenden Anpassungen aufgrund des B-Plans und umfangreichere Tiefbauarbeiten. Nüchtern betrachtet sind diese Kosten unabhängig vom Unternehmen. Auch bei einem Wechsel werden diese Kosten genauso hoch sein. Wenn das Budget also zu eng wird, dann hilft nur am Haus sparen, egal ob bei diesem Unternehmen oder einem anderen. Und ohne saftige Strafe wirst du nicht rauskommen aus dem Vertrag.
 

Ähnliche Themen
04.07.2016Bauen ohne Vertrag?Beiträge: 43
23.08.2015Baufinanzierung mit befristetem VertragBeiträge: 13
16.02.2016Hilfe bei BebauungsplanBeiträge: 22
16.06.2011Bau-Vertrag unter Vorbehalt abschließen?Beiträge: 10
29.09.2011Bauvorplanung ohne Unterschrift / Vertrag rechtsgültig?Beiträge: 12

Oben