Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
89
Gäste online
852
Besucher gesamt
941

Statistik des Forums

Themen
31.118
Beiträge
378.343
Mitglieder
46.840

Hausbauvertrag kündigen? Falsche Beratung!?

4,00 Stern(e) 14 Votes
Es geht nicht um "das weiß man doch", sondern um "da informiert man sich".
Ich lasse mich doch bei einer solchen Investition nicht ausschließlich von EINEM Verkäufer beraten und glaube alles vom Fleck weg was er sagt. Das ist pure Naivität.
Und wie gesagt, es nützt NICHTS mehr darüber zu reden und zu weinen.
Der Moment ist da, um alternative Pläne zu schmieden und das weitere Vorgehen zu planen. Also nicht weiter destruktiv, sondern konstruktiv denken.
 
Lasst und dochmal zu Lösungsmöglichkeitenk kommen.

Es fehlen noch Informationen, warum der Tiefbau jetzt so teuer wird. Ist es, weil das Grundstück schwierig ist, oder weil ein Tiefbauer unverschämte Preise abruft?
Gibt es die Option weitere Angebote von anderen Tiefbauern einzuholen?
 

Ähnliche Themen
26.11.2018Hausbauvertrag unterschrieben ohne gesicherten GrundstückserwerbBeiträge: 14
21.06.2019Fenster - Falsche Beratung, falsches Fensterprodukt eingebautBeiträge: 44
14.10.2019Hauskauf Beratung EnergiekostenBeiträge: 10
29.04.2020Gas mit Solarthermie? oder Wärmepumpe mit PV? BeratungBeiträge: 139
03.03.2020Beratung Smarthome Neubau FunkBeiträge: 43

Oben