Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
58
Gäste online
864
Besucher gesamt
922

Statistik des Forums

Themen
29.577
Beiträge
381.197
Mitglieder
47.214

Habt Ihr eine Wasserenthärtungsanlage?

4,10 Stern(e) 17 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen

Ist eine Wasserenthärtungsanlage sinnvoll


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    47
Wieso das denn nicht...
Das fänd ich jetzt aber auch gespannt. Der einzige Einschränkungsfall den ich mir vorstellen könnte ist Verschnittwasser mit Grenzwert 200mg/l Natrium und Bluthochdruckpatient/Zubereitung großer Mengen Säuglingsnahrung. Wobei letzteres nach wie vor strittig ist...
 
man entzieht dem Wasser Mineralien und fügt zuviel Natrium hinzu. Auf Dauer und in großen Mengen stelle ich mir das nicht gesund für den Körper vor.
 
Natrium ist ebenso ein Mineral wie Magnesium und Calcium. Nullsummenspiel also. Zudem gibt die TrinkwasserVO nicht mehr als 200 mg/l Na+ an der Zapfstelle her. Da bist du noch weit, weit (weitweitweit) weg von einer möglichen Gesundheitsgefährdung weg, solange du keiner Hochrisikogruppe (extreme Hypertoniker) angehörst.
Nicht wenige Mineralwässer haben deutlich höhere Na+-Konzentrationen, als die 200 mg/l-Grenze der TrinkwasserVO. Teilweise deutlich über 1000 mg/l. Das wird auch Kasten-weise ohne Gefahrenwarnung verkauft.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Frage in die Runde:
Welcher Hersteller und welches Gerät habt ihr?
Wir möchten auch eine Anlage mit Salz, aber noch echt unschlüssig welche?!
 
Oben