Habt Ihr eine Wasserenthärtungsanlage?

"Haustechnik / Ökologie - Allgemeine Fragen" erstellt 4. 12. 2014.

Habt Ihr eine Wasserenthärtungsanlage? 4.6 5 5votes
4.6/5, 5 Bewertungen

?

Ist eine Wasserenthärtungsanlage sinnvoll

  1. Ja, das macht definitiv sinn

    80,6%
  2. Nein, das ist eher unnötig

    19,4%
  1. R.Hotzenplotz

    R.Hotzenplotz

    8. 08. 2015
    1.612
    233
    Keine Ahnung. Der Anbieter spielt toter Mann.

    Was mich wundert, dass auch der zweite konsultiere Installateur mit der kleinen Grünbeck eine kleine Anlage angeboten hat, obwohl ich dem ggü. auch erwähnt habe, was hier an Wasserbedarf da ist. Er sagte dann, dass das dünne Rohr sowieso nicht mehr hergebe.

    Den Druck weiß ich nicht. Auf der anderen Seite muss er hoch sein, denn die haben einen Druckminderer verbaut.
     
    • Produkte-Shop von Hausbau-Forum

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen! Einfach alles was es zum Bauen und Wohnen braucht

  2. Die Seite wird geladen...


  3. R.Hotzenplotz

    R.Hotzenplotz

    8. 08. 2015
    1.612
    233
    Wir wollen uns jetzt zwischen einer Grünbeck SoftliQ:SC23 und einer Judo Softwell P entscheiden. Finde ich schwierig, was hier die bessere Lösung ist. Worauf den Fokus legen? Das Zweisäulensystem der Judo oder die zeitgesteuerte Regeneration der Grünbeck? Schwierig.
     
  4. MayrCh

    MayrCh

    4. 08. 2016
    196
    83
    Die Grünbeck kann mehr Durchfluss. Ansonsten Glaubensfrage.
    Wie sieht´s denn mit den Sanis aus, welcher ist den geografisch näher gelegen? Die Servicepartner-Dichte bei beiden ist regional stark unterschiedlich.
     
    • Produkte-Shop von Hausbau-Forum

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen! Einfach alles was es zum Bauen und Wohnen braucht

  5. Specki

    Specki

    15. 10. 2017
    127
    19
    Also die SoftliQ:SC23 sollte doch locker reichen.
    Wir haben die auch und sind ein 8-Personen-Haushalt.
    Die Anlage ist bis zu einem 12-Personen-Haushalt empfohlen....
     
  6. Specki

    Specki

    15. 10. 2017
    127
    19
    Heieiei, da wird gleich der ganze Beitrag gelöscht, weil man aus Versehen mal nen Link postet... man könnte auch einfach den Link entfernen... naja egal.

    Also nochmal:

    Schau dir mal das Datenblatt der SoftliQ:SC23 an. Findest du z.B. über die Google-Suche ;)

    Wenn du dir das Diagramm anschaust, ist die Anlage geeignet bei den von dir genannten 18°dH bis zu 600m³ im Jahr durchzulassen.
    Also sollte die doch dicke reichen. ;)
     
    • Produkte-Shop von Hausbau-Forum

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen! Einfach alles was es zum Bauen und Wohnen braucht

  7. R.Hotzenplotz

    R.Hotzenplotz

    8. 08. 2015
    1.612
    233
    Beides super verfügbar.

    Dass die reicht, ist ja auch unstreitig. Mir ging es mal um eine Abwägung beider Geräte gegeneinander.


    Ich glaube, du hast auf die MC geschaut, oder? Ich lese 400m³ ab. Denn sonst könnte man ja auch die SC18 nehmen (wobei es ja auch nicht nur um den Jahresverbrauch geht sondern auch daran, genug Wasser zu liefern, wenn einer mit 27l die Minute duscht und der andere das Klo spült etc.