Grundriss Bungalow 140qm - Anregungen?

4,70 Stern(e) 7 Votes
S

Schniebi

na ob ich das 1:1 so hinkriege, wage ich mal noch zu bezweifeln, aber ich geb mir Mühe ;)

der Flur im Eingangsbereich wurde allerdings wirklich so groß vom Archi geplant (warum auch immer)
 
N

Nemesis

Wenn ich für die Garage nur 20k ansetze (bei 6*9 wäre das günstig) liegt ihr inkl eurer Zusatzaustattung bei 1657 Euro /qm...da ich von Eigenleistung nichts lese gratuliere ich dir zum günstigsten Haus in 2022! ;)

Nicht falsch verstehen, aber hinterfrage zumindest kurz die BLB bzw. alles was "bauseits" ist. Nur zur Sicherheit.

Hat der GU wirklich nen Archtikten an der Hand oder eher ein Bauzeichner? Hattet Ihr die Raumplanung vorgegeben oder selbst Entwürfe vorgelegt?
 
R

Ralle90

Auf dem Millimeterpapier sollte es doch kein Problem sein alles Maßstabsgetreu zu zeichnen. Bei der Hauslänge und Breite hast du es doch auch richtig gemacht.

Oder ist der Flur im hinteren Bereich im Entwurf auch so breit geplant?
Wenn das so ist und du den Flur aber kleiner haben möchtest dann ergeben sich ja daraus auch ganz andere Raumgrößen.
 
A

Acof1978

Hallo zusammen :) ...
endlich ist es soweit - Vertrag mit GU ist unterschrieben, der erste Entwurf des Architektenbüros ist da und die Ernüchterung ebenfalls :(

den Fragebogen habe ich nochmals angepasst und nur die relevanten Punkte verwendet:

Bebauungsplan/Einschränkungen
Grösse des Grundstücks - 1461qm
GRZ - 0,4
GFZ 0,4
Baufenster, Baulinie und -grenze - 3 m - Garage darf an Grenze (siehe Anlage)
Geschossigkeit - 1 Vollgeschoss
Dachform - 22°-50° Walm oder Satteldach

Anforderungen der Bauherren
Stilrichtung, Dachform, Gebäudetyp - Bungalow ohne Winkel mit (*seufz*) nun doch Walmdach mit 25°
Anzahl der Personen, Alter - 2 (29,35) - 1 Kind geplant
Schlafgäste pro Jahr - ca. 10
offene Küche, Kochinsel - halboffen / Abtrennung Küche von EZ durch Schiebetür
Anzahl Essplätze - 6 - 8
Garage - Doppelgarage mit Anbau
weitere Wünsche/Besonderheiten/Tagesablauf, gern auch Begründungen, warum dieses oder das nicht sein soll
- gewünscht wurden von den Räumlichkeiten her, 2 Kinderzimmer, 1 Schlafzimmer mit vorgelagerter Ankleide, ein Wohn-/Essbereich mit halboffener Küche, Gäste WC mit Dusche, Hauptbad mit Dusche und Badewanne und HWR.
- Trennung von den öffentlichen Räumen und den Schlafräumen

Auzug aus meinen Angaben an das Architektenbüro:

Schlafzimmer:
- möglichst Nord-Ausrichtung ohne Terrassenzugang
- Ankleide vorgelagert
- Bett inkl. Nachtische benötigen ca. 3,10 m Raumbreite und ca. 2,50 m Raumtiefe

Kinderzimmer:
- gerne Südseite
- getrennt vom Wohnbereich
- Größe Kinderzimmer zwischen 13 und 15 qm

HWR:
- Platz für Erdwärmetechnik sowie die weitere Technik, Waschmaschine
- Abstellfläche + Platz für evtl. nachträglich zu installierenden PV-Speicher
- wenn möglich, Zugang zur Garage

Flur:
- Breite ca. 1,75 m bzw. 1,80 m - zumindest im Eingangsbereich
- Flur zu den Privaträumen kann auch schmaler

Küche:
- Terrassenzugang
- gerne Nordausrichtung
- durch Schiebetür abtrennbar zum Esszimmer
- keine Kochinsel
- Speisekammer (wenn möglich)

Wohnbereich + Esszimmer:
- Esstischmaße 2,20 m
- Terrassenzugang

Wohn-/Essbereich und Küche gerne als L

soweit zu unseren Wünschen :)

Hausentwurf
Von wem stammt die Planung:
-Architekt anhand der o.g. Wünsche
Was gefällt besonders? Warum? - die Trennung von öffentlichen und privaten Raum
Was gefällt nicht? Warum? - Wohn-/Ess und Kochbereich ist uns zu klein; HWR-Tür nach draußen; Ankleide nicht vorgelagert; keine Schiebtür Küche/Esszimer
Preisschätzung: Festpreis für Baubeginn 2022- 252k inkl. diverser Sonderausstattungen (z.B. elektr. Rollos, integrierte Fliegengitter, zweifarbige Fenster, Alu-Haustür, FBH mit cool-Funktion, 6 LAN-Dosen, Bodenplatte Garage 6x9m, ...)
Persönliches Preislimit fürs Haus, inkl Ausstattung: 320k ohne BNK
favorisierte Heiztechnik: Erdwärme mit Tiefenbohrung (in Hauspreis bereits inkludiert)

Wenn Ihr verzichten müsst, auf welche Details/Ausbauten
-könnt Ihr verzichten: Garagenzugang HWR (ist bereits gestrichen durch das spezielle Grundstück), Speisekammer (ebenfalls bereits gestrichen
-könnt Ihr nicht verzichten: Ankleide, großzügiger Wohn-/Koch- und Essbereich

weil ich mir nicht sicher bin, ob ich den Entwurf des Architektenbüros einstellen darf, habe ich den Grundriss auf Millimeterpapier abgekritzelt und bitte euch mal um eure Meinung
Außenwände sind 36,5 Poroton, Innenwände lt. BLB 11,5 bzw 17,5

Möbelmaßen (außer o.g.) sind noch nicht bekannt, da dieser erst mit Einzug neu angeschafft werden

ich hatte schonmal einen anderen Thread (Satteldachbungalow 145 qm realisierbar) - aber irgendwie bin ich nicht in der Lage den zu verlinken :-/
die Bilder hab ich auch nur per JPG :(

Wenn ich irgendwas vergessen habe oder unklar formuliert habe - schreit mich an :D

ich danke schonmal für eure Anregungen :)

Grüße
Hallo erstmal :) Wir bauen dieses Jahr ebenfalls ein 140qm Bungalow + 12 qm überdachte Terasse auf einem 1.462 qm Grundstück. Also ähnlich.. Hier unser Grundriss. Ist bestimmt in vielen Augen nicht optimal, für uns schon. Evtl wird noch die Flurbreite beim Eingangsbereich um paar cm breiter, da sind wir am überlegen.

Evtl. kannst da etwas übernehmen.
 

Anhänge

H

hampshire

Deine "Ernüchterung" kann ich nur verstehen, wenn es Deine Erwartungshaltung war, dass sämtliche Anforderungen im Budget erfüllt werden können.

Was gefällt nicht? Warum? - Wohn-/Ess und Kochbereich ist uns zu klein; HWR-Tür nach draußen; Ankleide nicht vorgelagert; keine Schiebtür Küche/Esszimer
Den Wohn-Essbereich mit Schiebetüre kannst Du vergrößern, indem Du den Hauswirtschaftsraum nach nord verschiebst und den gewonnenen Raum komplett Küche und Eßbereich zuschlägst. Damit wird aus dem rechteckigen Grundriss ein Rechteck mit HWR-Appendix. Das kostet extra. In dem Zuge würde ich das Haus etwa 15% im Uhrzeigersinn drehen.

Die Ankleide vorzulagern geht, indem Du diesen Raum als einzigen Zugang zum Schlafzimmer konzipierst. Dieser wäre dann vor Kopf im Flur. Natürlich verlierst Du in der Ankleide dann derart viel Platz, dass nicht mehr viel für Kleidung bleibt... Es sei denn, Du änderst gleichzeitig die Größe und Lage der Kinderzimmer und knappst dem Wohnbereich wieder etwas Raum ab.

Das Grundstück ist in seiner Form offenbar non-Standard. Da würde ich mich nicht streng an standard-Rechtecken festhalten, wenn es das Budget erlaubt. Was mich stören würde wäre, dass jeder Besuch von der Garagenseite aus kommend am Schlafzimmer vorbeiläuft um bis zum Eingang zu gelangen. So schön privat die Bereiche innen getrennt sind, außen ist das nicht so günstig.
 
Zuletzt aktualisiert 19.08.2022
Im Forum Planung Grundriss / Grundstück gibt es 2102 Themen mit insgesamt 72193 Beiträgen

Ähnliche Themen
30.05.2018Grundriss Bungalow ca. 160m2 Wohnfläche Beiträge: 20
26.03.2021Grundriss Bungalow auf schon genutztem Grundstück Beiträge: 108
30.08.2020Grundriss Bungalow 150qm geschlossene Küche, überdachte Terrasse - Seite 4Beiträge: 40
04.04.2022Hausbau 2.0 - erster Grundriss-Entwurf Beiträge: 155
01.05.2022Unser Grundriss-Entwurf für ein günstiges Haus - Seite 7Beiträge: 348
07.11.2021Grundriss EFH 133qm Grundstück 850qm Beiträge: 16
23.04.2021Grundriss Bungalow 160-170qm mit Keller - Seite 3Beiträge: 175
23.09.2020Grundriss verbessern - wie?! Beiträge: 94
25.10.2019Bungalow - ca. 146 m² - Verbesserungsvorschläge - Seite 2Beiträge: 60
08.03.2021Grundriss Bungalow Meinungen Beiträge: 31

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben