Gas mit Solarthermie? oder Wärmepumpe mit PV? Beratung

4,20 Stern(e) 25 Votes
T

T_im_Norden

Und wie kommt Das Rohr zum Dach? Die Abgase leitet man ja nicht im EG raus.
Meine Panasonic LWWP kostet 2500 Euro und kommt auf eine Jaz von 4,65
Mann muss sie eben richtig auslegen...
Das Rohr wird einfach nach oben aus dem Dach geführt, man braucht keinen Schornstein dafür.

Die Geisha war tatsächlich eine gute Lösung, die Nachfolgerin ist aber wohl etwas schlechter in der JAZ.

Wenn ich eine LWWP wollte hätte mir die gefallen.

Ich denke aber auch aufgrund unserer Grundstücksgröße (RGK möglich ) über eine Sole WP nach.
Wie hoch ist dein Jahreswärmeverbrauch ?
 
ares83

ares83

Hast du für diese unwahre Behauptung irgendwelche Quellen? Ich weiss jedoch,dass die Hersteller die Anlagen auf Max. 15 Jahre auslegen, viel Häufiger gehen diese Luftpumpen schon nach 5 bis 10 Jahren flöten. Gasbrennwert kannste wahrscheinlich 30 Jahre betreiben, ohne größere Reparaturen.

Ich glaube nicht an die WP, obwohl ich selbst eine habe. Bei der übrigens auch schon sehr viel Defekt war.
2016 hatte ich mich damit eingehender beschäftigt. Wenn du genauere Infos hast das die auf 15 Jahre ausgelegt werden lasse uns gern daran teilhaben. Stiebel selber gibt offiziell 15-20 Jahre an. Ich selber war z.B. gerade bei Bekannten auf dem Geburtstag die ein Haus aus den 90ern gekauft haben, dort läuft eine WP seit dem, nicht besonders effizient, aber sie läuft. Die dürfte es dann ja gar nicht geben, sie ist ja älter als 20 Jahre. Viessmann spricht von 2 Mio Heizungen in Deutschland die älter als 25 Jahre sind, Finde ich jetzt nicht besonders viel wenn eine Gasheizung das locker schaffen kann. Es fehlen einfach verlässliche Zahlen und Langzeiterfahrungen um wirklich mehr als Gefühle zu haben.
Wieso habt ihr euch für eine WP entschieden wenn ihr nicht daran glaubt? Es hätte ja auch Alternativen wie Pellets etc.
 
H

hegi___

Das Rohr wird einfach nach oben aus dem Dach geführt, man braucht keinen Schornstein dafür.

Die Geisha war tatsächlich eine gute Lösung, die Nachfolgerin ist aber wohl etwas schlechter in der JAZ.

Wenn ich eine LWWP wollte hätte mir die gefallen.

Ich denke aber auch aufgrund unserer Grundstücksgröße (RGK möglich ) über eine Sole WP nach.
Wie hoch ist dein Jahreswärmeverbrauch ?
Ich selbst bin ja noch am bauen.
Ich beziehe mich immer auf das Haus meines Bruders welches ich im vorletzten Jahr haustechnisch geplant und ausgeführt habe.
ca. 7800 kwh/a welches ungefähr 40€/Monat Heizkosten inkl WW bedeutet. KFW55 , 3 Personen, KWL 90%
inkl. Duschrohr

Was eben auch oft vergessen wird ist das der Heizbedarf in den ersten Jahren wegen Feuchtigkeit höher ist.

RGK in Eigenleistung kann sich je nach Normtemperatur schon lohnen...

Der Unterschied zur alten Geisha war rechnerisch Jaz -0,05

z.B. gerade bei Bekannten auf dem Geburtstag die ein Haus aus den 90ern gekauft haben, dort läuft eine WP seit dem, nicht besonders effizient, aber sie läuft.
Ich wette die WP wurde wie eine Konventionelle Heizung ausgelegt und läuft deshalb nicht effizient...
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
H

hegi___

Nur das kein Heizungsbauer soetwas anbietet. Bastellösungen mit in den Vergleich zu nehmen, hat was von Hobby Werkstatt. Auch wenn die Lösungen oft gut sind.
Es gibt auch andere ähnliche Monoblock WP die etwas teurer sind und von Firmen eingebaut werden.

zb. die Drückerkolonne von GS Wärmesysteme. Vorausgesetzt man kann ordentlich verhandeln...

Davon abgesehen ist die Geisha keine Bastellösung...

Das Haus im vorherigen Post hat übrigens 150m²
 
Nordlys

Nordlys

Sowas vergleiche ich dann aber mit der chinesischen Gastherme von Shenzhen Industrialpark Heating Solutions. 500,- plus 5,95 Versand, ggf. kommt noch etwas Zoll darauf.
 
H

hegi___

Sowas vergleiche ich dann aber mit der chinesischen Gastherme von Shenzhen Industrialpark Heating Solutions. 500,- plus 5,95 Versand, ggf. kommt noch etwas Zoll darauf.
Du bist doch auch ein Fan von polnischen Fenstern wenn ich mich recht erinnere.
Warum dann so skeptisch wenn es noch Östlicher wird

Mal davon abgesehen das die meisten Wärmepumpen auch von regionalen Herstellern aus dem fernen Osten kommen. Sei es Entwicklung oder Fertigung.
 

Ähnliche Themen
24.01.2020JAZ-Berechnung für Förderung (Parameter und Tool für Berechnung)Beiträge: 29
08.06.2020LLWP vs LWWP vs RGK - UnterschiedeBeiträge: 50

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben