Fliesen auf Kunstharzputz? Hilfe, klebt darauf überhaupt etwas?

4,80 Stern(e) 4 Votes
K

Karsten B

Verdübeln ,reinigen ,Armieren, mit Ardex X90 kleben und mit Epoxi verfugen . Dann sollte das passen :)
Hi Tommi,

danke für deinen Tipp. Ich würde mich sehr freuen, wenn das klappt. Allerdings habe ich nicht genau verstanden, was Du vorschlägst.
Tut mir leid, aber könntest du mir das bitte noch Mals aufschlüsseln? Das wäre unglaublich hilfreich, da ich leider nicht vom Fach bin.

Was soll verübelt werden? Wie oft? Was gibt es bei den Dübeln etwas zu beachten?
Reinigen mit Kärcher?
Was für eine Armierung?

Danke für die Mühe und entschuldige die Umstände!
 
T

Tommi27

Hallo Karsten ,,Das verdübeln der jetzigen Fassade ist ja jetzt nur notwendig weil du einen weiteren Belag anbringen willst. Mehr Gewicht... Die Vorgaben lassen sich jeweils beim Hersteller der verwendeten Dübel nachlesen.. Gibt da so Angaben wieviel Dübel pro m²usw.. Dann die Fläche Abreinigen mittels Kärcher. Und um eine halbwegs ebene Fläche / Kontaktschicht herzustellen würde ich da noch ein Gewebe einbetten / Armieren.. Viel Erfolg :)
 
G

guckuck2

Hätte ich auch gesagt. Im Prinzip wie wenn man Dämmung bei Sanierungen aufdoppelt. Dübeln und neue Armierungsschicht drauf.
Frag mal den Hersteller des Putzsystems, was der als nächste Schicht aufbringen würde.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben