Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
47
Gäste online
568
Besucher gesamt
615

Statistik des Forums

Themen
29.953
Beiträge
389.761
Mitglieder
47.468

Fensterimport? CE oder RAL - Was ist wichtig?

5,00 Stern(e) 3 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hallo,

ich möchte wissen auf was ich achten muss wenn ich Fenster aus der Türkei importieren möchte.
Der Fensterhersteller hat RALaber kein CE Kennzeichen.
Reicht diese aus, oder benötigt es noch das CE Kennzeichen?
Liebe Grüße und vielen Dank im voraus
 
Das CE-Kennzeichen ist seit rund 10 Jahren Pflicht für Fenster.
Es dokumentiert dem Kunden die Übereinstimmung des Produktes mit allen Anforderungen der hierfür geltenden europäischen Produktnormen oder Zulassungsvorgaben. Kein CE = Mist

Darf ich fragen, wie Du auf die irrsinnige Idee kommst, Fenster aus der Türkei zu beziehen? Das habe ich noch nie gehört und kann mir auch nicht vorstellen, dass es halbwegs vernünftige Preise dafür gibt. Dazu noch die höhere türkische USt. und ggf. Zollbedingungen (Einfuhrumsatzsteuer und was auch sonst noch).

Jeder "normale" Häuslebauer in D kauft, wenn es richtig sparen möchte, die Fenster in Polen - aber nicht in der Türkei.
 
Textilien sind gut bis teilweise sehr gut aus der Türkei ...aber Fenster?!

Zahl lieber 3.000 euro mehr und dafür aus D oder höchstens Nachbarländer.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Das CE-Kennzeichen ist seit rund 10 Jahren Pflicht für Fenster.
Es dokumentiert dem Kunden die Übereinstimmung des Produktes mit allen Anforderungen der hierfür geltenden europäischen Produktnormen oder Zulassungsvorgaben. Kein CE = Mist

Darf ich fragen, wie Du auf die irrsinnige Idee kommst, Fenster aus der Türkei zu beziehen? Das habe ich noch nie gehört und kann mir auch nicht vorstellen, dass es halbwegs vernünftige Preise dafür gibt. Dazu noch die höhere türkische USt. und ggf. Zollbedingungen (Einfuhrumsatzsteuer und was auch sonst noch).

Jeder "normale" Häuslebauer in D kauft, wenn es richtig sparen möchte, die Fenster in Polen - aber nicht in der Türkei.
ich habe extra einen Fensterbauer mit in die Türkei genommen, er ist seit 5 Jahren ausgelernt und kennt sich mit der Materie gut aus.
Wir haben uns die Profile, Gläser, Beschläge angeschaut.

der Fensterbauer war auch sehr überrascht und meinte das wir die Fenster zu dem angebotenen Preis kaufen MÜSSEN!!

GU, HOPPE verbaut
3-Fach verglast, Uw=0,85
84mm Profile, 7 Kammer,
4-12-4-12-4

Wir haben uns die Produktion auch angeschaut, alles mit Neumachine ausgerüstet.
Zum 1/3 Preis habe ich meine Fenster gekauft
 

Ähnliche Themen
21.07.2015Preis? Stadtvilla 158 m², KfW70, KS+WDVS, "gehobene" AusstattungBeiträge: 33

Oben