Einfamilienhaus mit Keller und Doppelgarage 9,2x11m Grundriss-Plan optimieren

4,50 Stern(e) 4 Votes
Zuletzt aktualisiert 14.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Einfamilienhaus mit Keller und Doppelgarage 9,2x11m Grundriss-Plan optimieren
>> Zum 1. Beitrag <<

Climbee

Climbee

Die zweite Tür ins Bad würde ich mir bei dem Grundriss auch sparen. Dafür unbedingt die Schlafzimmer-Tür in die Ankleide legen. Den Weg von der Ankleide zum Bad über den Flur, das sollte möglich sein und macht es einfacher, das Bad sinnvoller zu möblieren und man hat mehr Schrankmeter in der Ankleide. Und, ich gebe ypg hier recht: schränke an die Außenwand verlegen (geht ohne die zusätzliche Badtür auch besser).

Schiebetüren kann man gut in der Wand laufen lassen, kostet aber mehr (ich hoffe, ihr seid euch dessen bewußt). Im Wohnzimmer würde ich sie dann aber in die Wand hinter dem TV-Sideboard laufen lassen. In der Küche könntet ihr dann dort, wo jetzt die Schiebetüre läuft, noch Schränke stellen (falls gewünscht, aber wie gesagt, die Küchenplanung finde ich insgesamt nicht so prickelnd). Eine normale Türe wäre in die Küche allerdings auch möglich.

Küche finde ich so suboptimal, aber machbar. Was für mich aber das absolute no-go wäre, wären nur 80cm Durchgang in den Eß/Wohnbereich. Das ist einfach zu schmal. Habe ich gerade in meiner Mietwohnung als Durchgang zwischen Küchenzeile und esstisch. Geht, aber um Himmels willen NIE in meinem eigenen Haus!

Position vom Kamin finde ich auch nicht optimal. Nicht unbedingt im OG, da kann man dem Kind ein nettes Einbauregal/Schrank machen, aber im Eß/Wohnbereich steht der irgendwie da wie zufällig runtergefallen und dann dort stehen gelassen.

Keine Ostfenster dafür Nordfenster würde mir nicht passieren. Ich nehme an, daß hier wohl die Fassadengestaltung Ausschlag dafür war. Daher würde mich eine Außenansicht auch interessieren.

Statisch kann ich als Laie nichts dazu sagen und ich denke, mit entsprechenden Trägern ist fast alles möglich. Ist Massivbauweise oder Holz geplant? Mit Holz geht meist etwas mehr. Frage ist, ob es Sinn macht.

Den Blick in die Berge aus dem Og-Gang ist ein nettes Gimmick, aber ganz ehrlich: ich glaube nicht, daß es viel genutzt wird (z.B. um dort zu lesen). Der Ausblick aus eurem Schlafzimmer, den habt ihr täglich. Da würde ich den Bergblick eher haben wollen (meinetwegen auch vom Bad aus, wenn ich in der Wanne liege). Im Gang guckt man erfreut, wenn man die Treppe hochkommt, aber viel mehr wird es nicht sein. Also in sich gehen und überlegen, wo der schöne Bergblick mehr Sinn macht.

Treppe: nach unten viertelgewendelt, nach oben gerade??? geht sich das mit der Höhe aus?
 
Climbee

Climbee

Hab mir nochmal die Abmessungen in der Küche angeguckt. Das klappt so nicht. Die Tiefe der Arbeitsfläche ist mit exakt 60cm angegeben, hier würde ich mit einem Realmaß von mind. 65cm rechnen, was den Durchgang noch schmaler machen wird. Also entweder die Halbinsel verkürzen oder auf den 50cm tiefen Schrank an der Wand verzichten.

Esstisch mit 2mx0,8m? Habt ihr den schon oder ist der geplant? Wenn der noch in der Planung ist, würde ich den unbedingt breiter machen, dann hat man auch eine Chance etwas in die Mitte zu stellen. Platz dafür ist ja da. Wir haben aktuell einen 85cm tiefen Esstisch und eine Vorlegeplatte mit Braten etc. kriegt man schlecht zwischen zwei gegenüberliegenden Eßplätzen. Ich würde mind. 1m Breite nehmen (und aus Gründen der Proportionalität ggf. lieber den Tisch ein paar cm länger machen).
 
C

Curly

Ihr habt einen großen Wohnbereich und nur 15 Treppenstufen eingezeichnet, deshalb gehe ich davon aus, dass ihr niedrige Decken habt. Darüber würde ich noch einmal nachdenken, das sieht bei einem großen Raum nicht gut aus.

LG
Sabine
 
kaho674

kaho674

Ich find den Ansatz nicht schlecht, die wichtigsten Tipps wurden ja schon genannt.

Was mir noch auffällt:
Der Eingangsflur hat eine direkte Blickachse auf den Wohnbereich. Obwohl es da noch 3 Meter um die Ecke geht, scheint mir doch die allabendliche Gemütlichkeit flöten zu gehen, wenn da keine Tür o.ä. ist.

Die Eingangstür würde ich innerhalb des Flures nach planoben verschieben. Es ist sehr unpraktisch, wenn man herein kommt und erstmal die Treppe hoch fällt. Keine Sorge wegen der Badtür. Dass beide Türen gleichzeitig benutzt werden, ist sehr unwahrscheinlich.

Ein wenig schade finde ich, dass der Garderobenbereich so lang und schmal ist. Es macht kaum Sinn, hier einen Spiegel irgendwo anzubringen. Man stünde mit der Nase am Glas.

Die Zimmer oben sind zwar alle ausreichend und ok, aber der großzügige Flur fordert seinen Tribut. Das ganze ist für mich ein bisschen weder Fisch noch Fleisch. Obwohl der Flur jetzt riesig ist, entsteht dennoch keine Kuschel-Extra-Lese-Galerie-Ecke, sondern eigentlich nur ein Tunnel. Hier Gemütlichkeit rein zu bekommen, wird schwierig. Ab davon sollte die Kinderzimmer-Zür noch nach planlinks verschoben werden, damit wenigstens eine Chance für den Innenarchitekten besteht, auf diesem fleischlosen Ausblicksplatz irgendwas zu stellen.
 
11ant

11ant

ich habe auch zwei Kinder und ich wüsste zu 100%, dass ich ständig in der Ankleide vor der verschlossenen Badtür stehen würde, weil die Kinder abgeschlossen hätten, beim Rausgehen aber vergessen hätten wieder aufzuschließen.
Da sammelt man sämtliche Schlüssel ein und fertig. Wer Badtüren abschließt, hat keinen Notarzt im Freundeskreis.

Hab mir nochmal die Abmessungen in der Küche angeguckt. Das klappt so nicht. Die Tiefe der Arbeitsfläche ist mit exakt 60cm angegeben,
Da sind so einige Maße auf Kante kalkuliert und passen nur im Rohbau (der vom Feinmechaniker hergestellt sein müßte).

Treppe: nach unten viertelgewendelt, nach oben gerade??? geht sich das mit der Höhe aus?
Den Zweifel teile ich.

aber im Eß/Wohnbereich steht der irgendwie da wie zufällig runtergefallen und dann dort stehen gelassen.
Der steht da wegen der zum Schrecken der Katze anrauschenden Schiebetür so.
 
Zuletzt aktualisiert 14.06.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2312 Themen mit insgesamt 80735 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben