Einfamilienhaus mit ebenerdiger ELW auf Hang

4,90 Stern(e) 8 Votes
Zur Südterrasse: zurzeit sieht’s so aus, dass wir den Keller/Garage 3m nach vorne rücken und somit ca 20x3 - 3,5m Terrasse hätten. Damit bin ich absolut unzufrieden, weils so komisch dimensioniert ist.

Uns würden mittig ja 5x6m, 6x7m also knappe 40m2 reichen. Dann haben wir aber das Problem, dass die Eltern nimmer in den Westgarten kommen, außer sie laufen um den gesamten Gebäudekomplex herum.

Eine Terrasse mit Stahlkonstruktion hat neben seinem Preis auch das Problem, dass die Stützen entweder 20 m breit sein müssen oder aber direkt vor den Garagen stünden. Fällt euch ein, wie wir das am geschicktesten lösen?

Nächster Punkt: ein VB hat mir heute gesagt, dass wir nur 1,5stöckig bauen können, weils die Traufhöhe so vorgibt. Er rechnet 3m Garage, 2,5 EG und DG mit 1,8m Kniestock. Im Bebauungsplan steht aber, dass die Bezugshöhe ab modelliertem Gelände ist und auf der Skizze ist auch zu sehen, dass die Garage da net mitgezählt wird. Was stimmt denn nun? (Siehe Skizze).

Und da es anscheinend auch eine BZH fürs DG gibt: was ist der Schnittpunkt des Bestandgeländes bzw. wie rechne ich den aus? Gegoogelt u net verstanden ‍♂
 

Anhänge

Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Danke Dir. Wenn das bestehende Gelände der Bezug ist, verstehe ich net, was das Problem ist.

Klar, ich muss ja abgraben, um die Garage reinzustellen, aber auf der Skizze zählt die Garage ja auch net mit. Oder denke ich da in die falsche Richtung?

Was bedeutet „wenn du das planst?“ Machst du das beruflich? Bitte sag ja
 
Leider Nein. Ich bin kein Architekt. Meine Vorlageberechtigung ist sicher abgelaufen und nur im Landkreis gueltig.

Wenn Du die ersten Entwuerfe hast, schaue ich mir die gern an.

Ich habe mich mit Deinem Grundstueck und Haus ja nun schon einige Zeit beschaeftigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist das mit den Wohneinheiten Eltern und Tochter auf einer Ebene wirklich ein must have?
Ihr muesst irgendwie kompakter bauen. UG / Keller Eltern, EG Ihr, DG Kids?

Besser ist Eltern und Kids im UG und Ihr im EG. Die Tochter schafft dann die eine Treppe nach unten immer. Die Eltern brauchen keine Treppen steigen.
 
Oben