Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
29.314
Beiträge
331.784
Mitglieder
45.057
Neuestes Mitglied
dollartas

Bauträger Decke Kosten Steine Sohlplatte

4,40 Stern(e) 7 Votes
Die haben die Steine um das ganze Haus verteilt. Eben leider auch dahinter... wäre der Erdbauer schon fertig gewesen, hätte man auch mehr Platz gehabt.

Um auf die Platte zu fahren, war ein Sandhaufen vor davor, den er hochfahren konnte.

Also muss ich wohl mit dem unruhigen Gewissen leben....finde das echt eine Sauerei :-(
 
Hallo nochmal,

irgendwie lässt uns die Sohlplatte keine Ruhe.
Der Bauträger scheint uns nicht bestätigen zu wollen, dass die Belastung mit dem LKW für den Beton unbedenklich war. Unsere Bausachverständige hat uns da leider gefühlt etwas hängen gelassen. Mehr als einen Bericht dazu habe ich nicht.

(Ähnlichen Mist haben wir auch mit der Decke mittlerweile. Um 15 Uhr gegossen, am Folgetag um 7 Uhr morgens die Steine draufgestellt (zum Glück konnte da kein LKW drauffahren!). Unsere Bausachverständige hat das sogar mitbekommen)

Nichtsdestotrotz, da wir vom Bauträger keine Bestätigung bekommen und mittlerweile schon der Dachstuhl steht, weil alles ratzfatz geht, erwägen wir, ein Gutachten für die Sohlplatte machen zu lassen. Kann da jemand aus Erfahrung etwas zu sagen, wie es mit den Kosten dafür aussieht? Ich würde dem Bauträger eine Frist für eine Antwort setzen, und wenn er bis dahin nicht reagiert, auf seine Kosten ein Gutachten machen lassen bzw. die Kosten von der Schlussrate einbehalten.

Die Frage ist nur, ob ich das darf.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Das ist dumm gelaufen. Ein LKW mit Stürzen hat auf der frischen Sohleplatte nichts zu suchen, das sehe ich wie Du. Irritiert hat mich, dass das Problem mit Deiner Koordination der Erdarbeiten beginnt. Dein Bauträger hat eine Personal- und Maschineneinsatzplanung, die Du mehrfach "herausgefordert" hast. Der wird Dich als Bauherrn auch nicht mehr so toll finden, da bin ich sicher. Leider kein guter Start.
Ich wünsche Dir, dass Dein Haus dennoch gut gelingt.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Mit der Decke kann ich dich beruhigen. War bei uns auch so mit den Steinen und bei Bekannten ebenfalls. 2 Tage später stand bei denen sogar der Dachstuhl, teilweise schon Ziegel auf dem Dach.
 
Jo decke ist völlig normal, auch dass der Keller einen Tag nach Bodenplatte betoniert wird ist normal. Was nicht normal ist, dass man mit dem LKW darauf rumfährt. Ob es schadet weiss ich nicht sicher. Wäre mir auch nicht wohl dabei.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ähnlichen Mist haben wir auch mit der Decke mittlerweile. Um 15 Uhr gegossen, am Folgetag um 7 Uhr morgens die Steine draufgestellt (zum Glück konnte da kein LKW drauffahren!). Unsere Bausachverständige hat das sogar mitbekommen)
Und wo ist deiner Meinung das Problem? Das geht vollkommen ok! Entspann dich und lass die Leute Ihre Arbeit machen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben