Bestes Nachrüst Smarthome Neubau

4,40 Stern(e) 7 Votes
untergasse43

untergasse43

Man kann die beiden verbinden, manche wollen das jedoch aus Sicherheitsgründen nicht. Wobei mir nicht klar ist, wie das bei separater Außenlinie einen Nachteil haben soll.
Was hat das Türschloss mit der Außenlinie zu tun? Der Aktor sitzt in der Verteilung.

Ansonsten ist der Weg so richtig, nur niemals das Schloss direkt an den Fingerscanner anschließen, den man von außen erreichen kann.
 
A

AllThumbs

Was hat das Türschloss mit der Außenlinie zu tun? Der Aktor sitzt in der Verteilung.

Ansonsten ist der Weg so richtig, nur niemals das Schloss direkt an den Fingerscanner anschließen, den man von außen erreichen kann.
Als ich mir über die Umsetzung Gedanken gemacht habe, bin ich oft auf die Meinung gestoßen, dass das Motorschloss bzw. dessen Steuerung nicht ins KNX eingebunden werden sollte. Begründung war, dass man ja einfach nur einen Wert auf die richtige Gruppenadresse schicken müsste und die Tür würde aufgehen.
Das habe ich für mich als unwahrscheinlich ausgeschlossen, da ich dafür ja erstmal von außen auf den Bus zugreifen müsste. Und selbst wenn dieser zugänglich ist, dann ja eigentlich als separate Linie mit Filter.
 
P

Pacc666

Was wäre denn eine saubere Lösung die Haustür mit folgenden Funktionen

Videosprechanlage
Fingerabdrucksensor
Elektrisches Türschloss

wie kann man das erreichen

Wie wird die Videosprechanlage (außen am besten sogar mit Fingerabdruck integriert) mit der Tür kommunizieren?

Wie wird das elektrische Türschloss an die Haustür angeschlossen?
wie wird das mit Strom versorgt?

Kann man das nachrüsten oder Vorrüsten oder sofort vollständig im Neubau integrieren?
 
K1300S

K1300S

Was wäre denn eine saubere Lösung die Haustür mit folgenden Funktionen
Das hängt natürlich von Deiner Definition von "sauber" ab. ;)

wie kann man das erreichen
Ich habe mich für DoorBird + eKey + GU entschieden.

Wie wird die Videosprechanlage (außen am besten sogar mit Fingerabdruck integriert) mit der Tür kommunizieren?
In meinem Fall gar nicht. Wenn jemand klingelt, kann man gucken, wer vor der Tür steht, aber aufmachen muss man die Tür manuell. Das könnte man natürlich auch miteinander koppeln.

Wie wird das elektrische Türschloss an die Haustür angeschlossen?
Es braucht eine Spannungsversorgung und einen Eingang, um den Öffnen-Impuls zu geben

wie wird das mit Strom versorgt?
Von der Spannungsversorgung im Verteilerschrank.

Kann man das nachrüsten oder Vorrüsten oder sofort vollständig im Neubau integrieren?
Können kann man immer, aber weil man hier eben nicht alles kabellos machen kann (Spannungsversorgung) empfiehlt sich schon, das mindestens vorzubereiten.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben