Bestes Nachrüst Smarthome Neubau

4,40 Stern(e) 7 Votes
Mycraft

Mycraft

Moderator
Regeln die sich wirklich?
Je nachdem was man für eine Anlage wählt geht von alles manuell zu alles automatisch.

Aber haben die KWLs nicht einfach 3-4 Stufen und sind eigentlich mit jeweils konstanten Luftströmen?
Derjenige der bezaht...entscheidet auch über die Art der Regelung. Die meisten Bauherren wollen sich damit aber gar nicht beschäftigen oder mehr bezahlen für mehr Möglichkeiten und bekommen eben nur den Stufenwahlschalter verpasst.

aber wird das gemacht?
Es gibt kein Patentrezept. Du kannst Raumweise einen oder mehrere Parameter messen oder Etagenweise oder gar nur innerhalb der Anlage. Wie dann die Regelalgorithmen aussehen ist dann auch dir überlassen bei eintsprechnder Ausstattung.
 
P

Pacc666

habt ihr bei eurem KNX System die Eingangtür smart gemacht?

habt ihr an euer KNX System eine Videosprechanlage installiert?
habt ihr auch das Türschloss an das KNX angebunden?

Welche Vor und Nachteile hat das Smarte Türschloss?

Wie würde man das Smarte Türschloss machen läuft das über Batterie?
wie Sicher ist das? Wie sicher wäre ein Fingerabdruckscanner? (am Handy eigentlich sehr unsicher)
 
A

AllThumbs

habt ihr bei eurem KNX System die Eingangtür smart gemacht?

habt ihr an euer KNX System eine Videosprechanlage installiert?
habt ihr auch das Türschloss an das KNX angebunden?

Welche Vor und Nachteile hat das Smarte Türschloss?

Wie würde man das Smarte Türschloss machen läuft das über Batterie?
wie Sicher ist das? Wie sicher wäre ein Fingerabdruckscanner? (am Handy eigentlich sehr unsicher)
KNX und Türschloss haben erst einmal nichts miteinander zu tun. Man kann die beiden verbinden, manche wollen das jedoch aus Sicherheitsgründen nicht. Wobei mir nicht klar ist, wie das bei separater Außenlinie einen Nachteil haben soll.

Ich habe bei uns zumindest folgendes umgesetzt:
  • die beiden Relais des Controllers vom Fingerprint-Reader habe ich zusätzlich auf KNX Binäreingänge gelegt. So weiß das KNX-System schon einmal, dass jemand das Haus betritt und man kann man zum Beispiel die Alarmanlage unscharf schalten (bestimmt nicht VDE konform). Nach dem Einzug fallen einem bestimmt noch mehr Auswertungsmöglichkeiten ein.
  • die Tastereingänge des Controllers habe ich erst einmal auf Schaltaktoren legen lassen. Ob ich das wirklich nutzen werde, weiß ich noch nicht. Hier kommt auch oben erwähnter Sicherheitsaspekt ins Spiel.
Im Neubau löst du das über ein Motorschloss und Fingerprint-/RFID-Reader. Da läuft nichts mit Batterie und da hängt dann auch nicht so ein hässlicher Kasten am Schloss wie bei den Nachrüstlösungen.

Fingerprint bei ekey hat zumindest eine Lebenderkennung. Selbst wenn das andere Lösungen nicht haben...wer kopiert James Bond mäßig deinen Fingerabdruck anstatt einfach einen Stein durch's Fenster zu werfen. (Achtung, kann Spuren von Übertreibung enthalten)
 
untergasse43

untergasse43

Videosprechanlage hat nix mit KNX zu tun, höchstens der Button, der über den Schaltaktor die Tür auf macht. Vorteil: Du brauchst keinen Schlüssel und musst nicht zur Tür gehen, um aufzumachen. Was soll der Vorteil sonst sein?

Ein Türschloss ist auch dann nicht smart, es hängt nur an einem Schaltaktor! Bei mir hängt ein ekey-Fingerscanner an der Sprechanlage, der macht über KNX das Türschloss auf. Dazu noch Kontakte für die Verschlussüberwachung. Die Gebäudesteuerung läuft bei mir über die USV im Rack, daher sollte das zumindest über eine Stunde Ausfall überleben können. Ansonstn hat die Tür ja noch ein ganz normales Schloss und der Schlüssel liegt bei den Schwiegereltern :)
 
Tarnari

Tarnari

habt ihr bei eurem KNX System die Eingangtür smart gemacht?

habt ihr an euer KNX System eine Videosprechanlage installiert?
habt ihr auch das Türschloss an das KNX angebunden?

Welche Vor und Nachteile hat das Smarte Türschloss?

Wie würde man das Smarte Türschloss machen läuft das über Batterie?
wie Sicher ist das? Wie sicher wäre ein Fingerabdruckscanner? (am Handy eigentlich sehr unsicher)
Was ist eine smarte Eingangstür?
Nein
Nein
Was ist ein smartes Türschloss?
Unser Motorschloss hängt am Hausstrom. Wozu eine Batterie?
Fingerabdruck finde ich unpraktisch und gefühlt unsicher.
 
Mycraft

Mycraft

Moderator
habt ihr bei eurem KNX System die Eingangtür smart gemacht?
Ja die Tür sollte schon melden ob Sie Offen/Zu/Verriegelt ist.

habt ihr an euer KNX System eine Videosprechanlage installiert?
Wenn man es braucht ist es kein Problem. Ist aber oft ein preisintensiver Faktor unabhängig davon om man es an den KNX anbindet oder nicht. Da hier ja meistens wiederumh herstellereigene Systeme und Busse zum Einsatz kommen. Mit Apothekerpreisen. Welche dann t.B. über SIP an den KNX angebunden werden.

Welche Vor und Nachteile hat das Smarte Türschloss?
Was ist den für dich smart im Bezug auf Türschloss. Es gibt da einfach recht viele Varianten und Deutungen dieses Begriffs. Ganz allgemein gesagt die Vorteile sind auch gleichzeitig die Nachteile. Wenn z.B. du es aus der Ferne öffnen kannst dann muss du sicherstellen dass es kein Anderer kann und das ist mitunter ein sehr schwieriges Unterfangen.

Wie würde man das Smarte Türschloss machen läuft das über Batterie?
Das muss du den Hersteller des favorisierten Schlosses fragen, wie dieser es gelöst hat.

wie Sicher ist das? Wie sicher wäre ein Fingerabdruckscanner? (am Handy eigentlich sehr unsicher)
Es ist so sicher wie du dich damit fühlst. Lapidar gesagt es ist auch nicht sicherer als ein Schlüssel. Wo genau die Stärken und Schwachen liegen, das zeigen immer die Tests. Ergebnisse lassen sich relativ oft im Internet finden.
 
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben