Bau eines Mehrfamilienhauses bzw. 2 Doppelhaushälften nach KfW40+

4,90 Stern(e) 11 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
nun braucht es nur noch ein MainzelMännchen mit Helmkamera,
ist aber eine coole Idee in der heutigen 3D Zeit, die Vorstellungen von Bauherren mit den Zeichnungen abzugleichen
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
noch keine neuen Bilder...

Nur ein kleines Fortschrittsupdate: Letztes WE haben wir ca. 70m² Trockenestrich ins DG geschleppt (naj, der Kran hat Sie bis oben gezogen und wir haben die dann zu Dritt durchs Fenster reingeschleppt)

Dazu haben wir mit der DG Dämmung weitergemacht. Geschätzt in 2-3 Arbeitsstunden sollte der Rest drin sein. Das passiert dann dieses WE. Folie + Abkleben + Konterlattung soll auch dieses Jahr noch fertigwerden.

Morgen kommt der Dachdecker und macht fast alles inkl. Dachbegrünung fertig. Ein bischen Eigenleistung wird wohl erwartet in Form von Vlies auslegen und Verteilung des Granulats.
Mal schauen wer das von uns macht ...

Und, fast sicher, Donnerstag und/oder Freitag kommen die Haustüren. Dann wird es auch endlich etwas wärmer in der Bude.

Vermutlich können wir so Gewerke in Höhe von ca. 50% der Gesamtsumme mit 16% MWSt. abschliessen (BP, Rohbau, Fenster, Türen)
 
Oben