Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
35
Gäste online
471
Besucher gesamt
506

Statistik des Forums

Themen
29.499
Beiträge
379.313
Mitglieder
47.158

Versteckter Anschluss für den TV bzw. Flat-Fernseher

4,70 Stern(e) 3 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Ich würde kein Rohr nehmen sondern einen richtigen Kanal, lieber ne Nummer zu groß als zu klein. Sollen ja auch Kabel mit Stecker durch.

Macht keine Dosen direkt hinter den TV. Das trägt zu stark auf und die korrekte Positionierung ist ein Glücksspiel. Da soll ja noch ne Halterung passen und die TVs hatten früher die VESA Bohrungen eher zentriert am Gerät, mittlerweile sind sie eher unten am Gerät. Die Anschlüsse liegen auch bei jedem Modell bissl anders.
Mit Dosen an der Wand ist man in dieser Hinsicht zu unflexibel.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Das ist eine coole Idee! Bei uns ist leider hinter dem TV die Außenwand...
Und? N Leerrohr geht ja deswegen auch? Die Lösung mit dem Brüstungskanal geht dann natürlich nicht.

Und bitte nicht vergessen das selbe auch im Büro, wenn vorhanden, für den Monitor zu machen. Ich schau nämlich gerade in die Leerdose über meinem Monitor :D Ich muss die Halterung noch montieren.
 
haben auch die Dosen auf knöchelhöhe und nen Kanal UP dr bei brusthöhe endet. praktisch. irgendwas steht ja eh da unten, sei es nur für ne Topfpflanze, aber der TV hängt sauber an der wand.

the Frame hat btw ein "unsichtbares" spezialkabel. und wirkt doch eh nur auf der Staffelei.
 

Ähnliche Themen
29.06.2018Schornstein in Wand verschieben - Vorteile - Nachteile?Beiträge: 16
18.02.2020Welche Höhe für die Steckdosen an der TV WandBeiträge: 11
28.05.2019Kondenswasser und Schimmel an Zuluft Rohr - Was tun?Beiträge: 11

Oben