Türrahmen weiß streichen, hellrosane Abstriche entfernen

4,30 Stern(e) 3 Votes
Ja, da war ein Pfuscher zugange. Geht ja gar nicht - man hat ja auch seinen Stolz, wenn man etwas selbst macht.

Ich kann mir auch vorstellen, dass die Dispersionsfarbe mit warmen Wasser abgeht. ich würde da mal ordentlich mit warmen Wasser und Tuch rubbeln, was das Zeugs hält... vielleicht hast Du da Glück.
Ich habe meine Zargen (damals) nicht vorher abgeschliffen. Ich nehme immer Lauge zum Reinigen des Untergrundes und bei Zargen würde ich dann Grundieren.

Dann einen Mattlack auftragen.
Mit Flachpinsel würde ich persönlich an der Kante gerade runterziehen. Wenn Du auch eine ruhige Hand hast, dann klappt das auch. Wenn nicht, dann mit Malerkrepp abkleben und nass wieder abziehen. Gleichmässigkeit bekommst Du mit einer Schaumwalze. Erst die inneren Kanten mit einem Rundpinsel und dann mit der Schaumwalze auf die oberliegenden Flächen die Farbe auftragen. Und immer schön mit dem Strich, also auf und ab, nicht quer.
 
Hier nun ein paar Bilder. Ich glaube, ich habe noch einiges vor mir. Mit einem Pinsel habe ich die Farbe etwas feucht gemacht (lauwarm). Danach habe ich eine halbe Stunde gewartet. Mit einem Tuch begann ich zu rubbeln. Ohne Chance. Ich nahm etwas Universalöl, sprühte es drauf, und nahm einen ganz kleinen spitzrunden Keil, mit dem ich die Farbe etwas abgekratzt habe. Leider sieht man den Stahlrost sehr. Lässt sich der im Nachhinein durch Lackieren oder Ähnlichem unsichtbar machen?
 

Anhänge

Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
und nahm einen ganz kleinen spitzrunden Keil, mit dem ich die Farbe etwas abgekratzt habe. Leider sieht man den Stahlrost sehr.
Huch. Das war nun aber etwas brutal o_O
Du hast ja die Farbe komplett abgesplittert anstatt es mit Rubbeln zu versuchen... Wirklich unsichtbar wird das nur mit einigem Aufwand, wenn überhaupt. Da hab ich leider wenig Tipps außer Schleifen - aber damit splittert es dann eher daneben gleich weiter...

Ich bin gespannt auf den Trick deiner Mutter! Viel Erfolg!
 
Oben