Nolte-Küche auf 13qm - Preis realistisch/akzeptabel

4,90 Stern(e) 15 Votes
Mir wäre der Preis "auf den ersten Blick" (fehlen ja noch einige wichtige Details vom TE) viel zu hoch für diese Küche!


Dies sind rund 7 m Küche, 2 tote Ecken und rund 150 cm Inselrückseite mit Bora, Miele und Siemens, Regalen und Lack, vermutlich Lieferung/Montage und der Tatsache, dass wohl erst in mehreren Monaten geliefert werden soll ... 17900 hört sich zumindest nicht gleich überteuert an.

Überprüfen würde ich den schmalen Hochschrank, offene Regale, die Bora-Lösung, Arbeitsplatte und Aufteilung. Sprich, ich halte das Paket eher wegen der Planung als wegen des Preises für unrund.
 
Das ist bei Melamin eben nicht der Fall.
Na ja ... Wir sind im Jahr 2021, nicht in den 60ern. Da sieht Melamin erst mal schon sehr gut aus. Lediglich die Kanten sind halt prinzipbedingt nicht komplett aus einem Stück, aber optisch wie haptisch ist das schon ne sehr feine Lösung. Ich denke, das Material muss halt noch gegen seinen preiswerten Ruf ankämpfen.
 
Offene Regale kann man sehr gut nachrüsten in einem autarken Material, das schmale Teil ist zu nix gut. Eine Verblendung an der Wandkante oder man nehme 18 cm Leerstand zw Wand und KS in Kauf, den man später mit aufgestapelten HT-Rohren zur Weinlagerung füllen könnte (wenn man denn für Kreatives offen ist ;))
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Na ja ... Wir sind im Jahr 2021, nicht in den 60ern. Da sieht Melamin erst mal schon sehr gut aus. Lediglich die Kanten sind halt prinzipbedingt nicht komplett aus einem Stück, aber optisch wie haptisch ist das schon ne sehr feine Lösung. Ich denke, das Material muss halt noch gegen seinen preiswerten Ruf ankämpfen.
Es ist auch heutzutage immer noch Plaste, genauso wie Laminat oder Furnier, auch wenn es nicht mehr so billig aussieht wie früher. Muss jeder selbst wissen, womit er wohnen will.
 
Sagen wir so, wir hatten letztens im Büro einen Stromausfall und hatten auf einmal in der megaschönen Bulthaupt Küche ohne Griffe das Problem, dass wir an keinen Schrank mehr rankamen - die Auszüge waren ohne Strom alle zu. #firstworldproblems :D
tja, wer so was im Büro einbaut muss dann halt auch ne USV spendieren. Die muss dann aber auch mindestens noch für 5-6 Kaffee reichen :p Dann ergibt das alles einen Sinn.
 
Das hängt von der Bora-Ausführung ab ... und auch von der Wahl von Kochfeld/DAH. Kochfeld und DAH sind aber unabhängig und brauchen in aller Regel keine Sonderlösungen von Schränken.
Gute DAH 1500 bis 2000
Gutes Kochfeld 600 bis 1000
Bora-Lösungen bis 4000 Euro
War gerade heute mal auf nen kleinen Sprung in einem lokalen Küchenstudio. Da hing ne schicke kopffreie Berbel DAH. Kostet 1300€. Glaube eher das die schon zu den besseren (besten) gehört. Gutes Kochfeld von Berbel mit integriertem Muldenlüfter zum Vergleich käme auf 3K.
 
Oben