Luft-Wasser-Wärmepumpe Stiebel Eltron Kosten von 34.000 €. Preis angemessen?

4,30 Stern(e) 4 Votes
Zuletzt aktualisiert 28.03.2023
Sie befinden sich auf der Seite 3 der Diskussion zum Thema: Luft-Wasser-Wärmepumpe Stiebel Eltron Kosten von 34.000 €. Preis angemessen?
>> Zum 1. Beitrag <<

S

Stefan001

Baust du zufällig im Raum Niedersachsen/Bremen?
Bei unserem GU steht genau der gleiche Preis an der Anlage. Aber wie die anderen schon geschrieben haben beinhaltet das bei uns auch die Verlegung der Rohre/Auslässe usw. der zentralen Lüftungsanlage.
 
D

DitUndDat

Guten Morgen zusammen.
Vielen Dank für die ganzen Hinweise. Ich denke auch, dass in dem Preis wohl auch weitere Tätigkeiten inbegriffen sind. Aber am Montag werde ich das nochmal genauer klären.

Danke.
 
Tolentino

Tolentino

Ich glaube mit Wärmepumpe Lüftungsanlage und Kanälen sowie den Arbeiten dazu ist das zwar etwas teuer aber noch im Rahmen. Ich habe mit zwei getrennten Geräten von Vaillant eine Gesamtkostenaufstellung von knapp 30 TEUR. Also ähnlich.
 
E

exto1791

Wisst ihr noch wie bei euch der Unterschied von einer Luft-Wasser-Wärmepumpe (nicht gefördert) zu einer Luft-Wasser-Wärmepumpe (gefördert) war?

Bei uns war im Angebot die geförderte Luft-Wasser-Wärmepumpe so teuer, dass wir an der Förderung letztlich nicht 1 Cent "verdient" hätten. Klar, ich habe das bessere Gerät, aber trotzdem...
 
Tolentino

Tolentino

Bei mir sind 2.000 EUR Aufpreis ausgewiesen von der Vaillant aroTherm 85/3 auf die aroTherm plus 75/6.
Ist aber nur nominal. Am Ende habe ich noch eine Entkalkungs- und Lüftungsanlage wegen der gemainsamen Förderung dazugeholt.
Jetzt streiten wir uns gerade, weil mein GÜ unterschiedliche Nachtragsangebote gemacht hat und er jetzt auf dem höheren besteht, während ich auf dem niedrigeren und neuerem poche...
Arrgh.
 
E

exto1791

Bei mir sind 2.000 EUR Aufpreis ausgewiesen von der Vaillant aroTherm 85/3 auf die aroTherm plus 75/6.
Ist aber nur nominal. Am Ende habe ich noch eine Entkalkungs- und Lüftungsanlage wegen der gemainsamen Förderung dazugeholt.
Jetzt streiten wir uns gerade, weil mein GÜ unterschiedliche Nachtragsangebote gemacht hat und er jetzt auf dem höheren besteht, während ich auf dem niedrigeren und neuerem poche...
Arrgh.
Okay - ja aber das ist ja mal ne Hausnummer.. Bei uns waren die Kosten um die 8.000€ höher bei der geförderten im Vergleich zur Nichtgeförderten - Modelle mal ganz außen vor gelassen... Das fand ich schon sehr sehr schwach und unfair.

Ja wir sind auch dran, die ganze Nummer mit Lüftungsanlage und gemeinsamer Steuerung laufen zu lassen - da läuft alles ganz anders bezüglich Förderungen/Preise etc.

Nichtsdestotrotz habe ich mich bei diesem Preis echt irgendwo auch verarscht gefühlt
 
Zuletzt aktualisiert 28.03.2023
Im Forum Stiebel Eltron GmbH & Co. KG gibt es 15 Themen mit insgesamt 194 Beiträgen

Ähnliche Themen
11.03.2022Vaillant Luft-Wasser-Wärmepumpe - Angebot gerechtfertigt oder nicht? Beiträge: 18
04.03.2023Vaillant arotherm plus VWL 35, 55, 75 - Seite 330Beiträge: 2609
31.05.2018Luft-Wasser-Wärmepumpe inkl. Lüftungsanlage VS. Solewärmepumpe inkl. Lüftungsanlage - Seite 2Beiträge: 15
18.04.2021KfW 55 - Lüftungsanlage ja/nein? - Erfahrungen - Seite 16Beiträge: 222
16.01.2018Vaillant flexotherm exclusiv Wärmepumpe einstellen Beiträge: 15
14.02.2023Vaillant recoVAIR Lüftungsanlage - Erfahrungen? - Seite 12Beiträge: 89
30.09.2018BAFA Förderung Luft-Wasser-Wärmepumpe bei Neubau - Wie läuft das ab? - Seite 2Beiträge: 30
23.02.2015Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Solarthermie und Kamin? Kosten/Nutzen/Sinn - Seite 4Beiträge: 34
03.08.202230000€ für eine Luft-Wasser Wärmepumpe? Beiträge: 16
26.08.2015Kostenaufstellung Wärmepumpe - Wärmepumpe mit Erdkollektoren Beiträge: 23

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben