Hainbuchenhecke pflanzen - Empfehlungen

Dieses Thema im Forum "Pflanzen / Blumen / Rasen / Unkraut" wurde erstellt von warp, 2. 11. 2017.

Hainbuchenhecke pflanzen - Empfehlungen 4 5 3votes
4/5, 3 Bewertungen

  1. warp

    warp

    28. 12. 2012
    6
    0

    Wie pflanze ich eine wurzelnackte Hainbuchen mit Unkrautvlies?


    Hallo!

    Ich möchte in den nächsten Tagen meine Hainbuchenhecke pflanzen. Es soll eine ca 30 m lange Hecke aus wurzelnackten Pflanzen in der Größe 100-125 cm werden.
    Gegen Unkraut stelle ich mir vor, ein Unkrautvlies einzubauen, auf das ich später Rindenmulch lege.

    Die Baumschule, von der ich die Pflanzen bekomme, empfiehlt, entlang der Hainbuchen eine Rinne zu formen, die man gut mit Wasser füllen kann, um sie ausreichend zu gießen.

    Wie würdet ihr vorgehen?
    1. Wie kann ich - ganz praktisch gesehen - das Vlies zusammen mit einer Gießrinne verwenden?
    2. Wann sollte der Rindenmulch drauf?

    Danke und Gruß!
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Martin_80

    Martin_80

    8. 11. 2017
    6
    0
    Darauf habe ich leider keine Antwort, aber es ist sehr wichtig, genügend Abstand zum Nachbarn / Grundstücksgrenze eingehalten werden, weil die ganz schön wachsen können. Wir lassen unsere immer regelmässig schneiden, damit sie nicht den Nachbar stört.
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design
  4. Knallkörper

    Knallkörper

    19. 07. 2016
    1.271
    264
    Ich habe meine Blutbuchen-Hecke ohne Vlies gepflanzt. Ich halte davon nichts. Unter einer Buchenhecke wächst sowieso nicht viel Unkraut, also warum Plastik einbauen. Ich habe beim Pflanzen etwas Waldhumus mit unser lehmigen Erde vermengt, und dazu organischen Dünger. Den Rindenmulch habe ich auch direkt drübergestreut. So bekommst du gleich etwas "Leben" in den Boden. Bei Amazon habe ich später noch ein Kilo Regenwürmer bestellt, die sich prächtig vermehren.
     
    ---------------
    droplank - die Mehrschichtbeläge by enia
    ...mit SICHERHEIT schwimmend verlegt!
  5. Nordlys

    Nordlys

    14. 01. 2017
    2.652
    957
    Gestern kam sie. Hainbuchenhecke.
    Vorarbeit. Graben gebuddelt, entlang Grenze. 50 tief, Spatenbreit. Die Gärtner haben dann drei Pflanzen pro m gesetzt, Graben dicht, fertig. Mehr ist nötig. Bodentyp lehmiger Ackerboden. Ex Getreidefeld. Karsten
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
  6. Bieber0815

    Bieber0815

    21. 10. 2014
    2.412
    380
    Unkrautvlies und Rindenmulch weglassen.

    Wir haben ebenfalls neulich ein paar Meter [Rotbuche] gepflanzt. Unkraut entfernt, Boden gelockert (Fräse), Schnur gespannt, Graben ausgehoben, Hornspäne einstreuen, 3 Pflanzen pro Meter, Graben zuschütten, Pflanzen etwas andrücken, gießen, restliche Erde glatt ziehen.

    Wenn Du doch Rindenmulch ausbringen willst, ist es sehr wichtig, eine Stickstoffquelle auszubringen (bspw. Hornspäne). Wenn die Mulchschicht verrottet, entzieht sie zunächst dem Boden Stickstoff. Deine Pflanzen würden dann entsprechend verkümmern bzw. nicht wachsen.

    Ich habe noch ein bisschen Laub, das an anderer Stelle anfiel, an der Hecke entsorgt.
     
    ---------------
    Kostenlos Hauskataloge und Infopakete bestellen
    Haus / Bad / Küchen / Fenster / Türen / Finanzierung / ...
Thema bewerten:
/5,