Grundstück kauf finanzieren oder lieber lassen?

4,80 Stern(e) 4 Votes
Zuletzt aktualisiert 13.04.2024
Sie befinden sich auf der Seite 11 der Diskussion zum Thema: Grundstück kauf finanzieren oder lieber lassen?
>> Zum 1. Beitrag <<

L

Leokupp79

Hier Mal ein Update.
Wir haben diese Woche den Entwurf für den Notarvertrag bekommen und daher für einen ersten Überblick über die aktuellen Zinsen ein Angebot bei der Sparkasse angefragt. Die Angaben in dem Angebot (10 Jahre Zinsbindung und 550€ Rate) passen noch nicht zu unseren Vorstellungen, ich bin aber trotzdem ein bisschen geschockt von 4.59% effektivem Jahreszins. Nächste Woche haben wir einen Termin bei einem Vermittler und ich hoffe das es da bessere Angebote gibt. Das wir um die 4% Zinsen liegen werden habe ich erwartet, aber das finde ich schon extrem.
Dann bist du auf jeden Fall in der Planung schon weiter gekommen. 10 Jahre Zinsbindung und 550€ Rate erscheint mit auch ein bisschen viel. Ich glaube, du machst es richtig, dass du dich nicht nur auf deine Sparkasse/Hausbank verlässt. Die wollen dich als Kunden natürlich auch behalten und sind nicht daran interessiert, dass du dir andere Angebote einholst. Ein Kollege von mir hatte das gleiche Problem und er hatte schon fast bei seiner Sparkasse unterschrieben. Ich denke, je breiter du suchst, desto besser. Ich kann ihn gerne mal fragen, wer ihm damals geholfen hat.
 
Zuletzt aktualisiert 13.04.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3116 Themen mit insgesamt 67439 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben