Generalunternehmer Zahlungsplan akzeptabel? Danke für Tipps

4,50 Stern(e) 6 Votes
Y

Ybias78

Zitat KfW Website:
Wie erfolgt die Antragstellung? Die KfW gewährt Kredite aus diesem Produkt ausschließlich über Banken, Sparkassen und Versicherungen (im Folgenden: Finanzierungsinstitute), welche für die von ihnen durchgeleiteten Kredite der KfW die Haftung übernehmen. Der Antrag ist daher auf Grundlage des "Bestätigung zum Antrag" vor Beginn des Vorhabens bei einem Finanzierungsinstitut Ihrer Wahl zu stellen. Als Beginn eines Vorhabens gilt der Start der Bauarbeiten vor Ort. Planungs- und Beratungsleistungen sowie der Abschluss von Liefer- und Leistungsverträgen gelten nicht als Vorhabensbeginn. Bei Antragstellung zum förderfähigen Ersterwerb gilt der Abschluss des Kaufvertrages als Vorhabensbeginn. Für eine Kreditzusage gelten die Förderbedingungen zum Zeitpunkt des Antragseingangs in der KfW.
Also kein Problem wenn die Finanzierung paar erst paar Wochen vor dem Baubeginn gemacht wird.
 
K1300S

K1300S

Stimmt, hatte das irgendwie anders im Kopf, aber das war wohl ne andere Förderung. Dann kann man das natürlich so machen, wenn absolut sicher ist, dass die Finanzierung dann auch durchgeht.
 
Y

Ybias78

Stimmt, hatte das irgendwie anders im Kopf, aber das war wohl ne andere Förderung. Dann kann man das natürlich so machen, wenn absolut sicher ist, dass die Finanzierung dann auch durchgeht.
Die Frage wäre: Was heisst sicher?
Ich habe mehrere Finanzberater eingeschalten und alle haben mir ein positives Feedback nach einer Anfrage bei der Bank gegeben. Ich würde gerne mir eine Finanzierung für z.B. 01.12.2020 sichern. Das geht aber zumindest bei der ING nicht.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
K1300S

K1300S

Okay ... DANN wäre ich da aktuell nicht so sicher. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass - vor allem bei der ING - die erste Information nicht unbedingt zutreffen muss. Grundsätzlich sagt Dir erst mal der Berater, dass alles "kein Problem" ist, aber wenn es dann eingereicht wird, kommt doch die Absage. Habe ich jetzt mehrfach selbst und im Bekanntenkreis erlebt.
 
Y

Ybias78

Okay ... DANN wäre ich da aktuell nicht so sicher. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass - vor allem bei der ING - die erste Information nicht unbedingt zutreffen muss. Grundsätzlich sagt Dir erst mal der Berater, dass alles "kein Problem" ist, aber wenn es dann eingereicht wird, kommt doch die Absage. Habe ich jetzt mehrfach selbst und im Bekanntenkreis erlebt.
Mal schauen. Sind ja noch andere. Allianz war auch auf der Liste. Aber wie soll man den Spagat zwischen sicherer Finanzierung und Bereitstellubgszinsen machen? ING hat ja 0,15% Bereitstellungszinsen ab 13. Monat. Haus wird aber erst beim Verschicken des Bauantrages Ende Oktober frühestens Nov./Dez. 2021 fertig.
 
K1300S

K1300S

ICH würde auf die paar Euro verzichten, meine Reserven entsprechend erhalten und *vor* Vertragsunterzeichnung die Finanzierung sichern, bzw. habe ich das bislang immer auch so gemacht. Sicherheit kostet, aber fehlende Sicherheit kostet noch mehr.
 

Ähnliche Themen
15.09.2016Finanzierung ohne Eigenkapital mit Sicherheit??Beiträge: 52
28.04.2020Finanzierung einer FerienwohnungBeiträge: 18
20.06.2016Fehler in der Finanzierung?Beiträge: 290
17.12.2020Finanzierung mit ING realisierbar?Beiträge: 202
21.01.2015Finanzierung mit zusätzlicher Grundschuld auf Haus der ElternBeiträge: 12
08.03.2021Finanzierung Baugrundstückes Hausneubau durch private GeldgeberBeiträge: 16
02.07.2013Wohnriester für Hauskauf-Finanzierung - Wer hat Erfahrungen?Beiträge: 16
22.04.2020EFH Finanzierung durch AktienBeiträge: 39
12.10.2015Junge Finanzierung realisierbar oder zu früh?Beiträge: 12
17.05.2017Ablauf Finanzierung und HausbauBeiträge: 10

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben