Freeware für Grundriss-Planung

"Grundrissplanung" erstellt 12. 05. 2018.

Freeware für Grundriss-Planung 4.5 5 4votes
4.5/5, 4 Bewertungen

  1. unser_schloss

    unser_schloss

    16. 03. 2016
    15
    2
    Frage / Anliegen:

    Kann jemand eine Freeware für die Grundriss-Planung empfehlen?

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne wissen, ob jemand eine Freeware für die Grundriss-Planung empfehlen kann. Ich habe einige im Internet gefunden, würde aber gerne erfahren, ob jemand mit einer Freeware gute oder schlechte Erfahrungen gemacht hat. Auch würde mich interessieren, ob diese auch für den Laien gut bedienbar sind (Laie = kann gut mit Windows, Microsoft Office u.ä. umgehen, aber ohne Erfahrung mit spezieller Planungssoftware).

    Vielen Dank für Eure Erfahrungen.

    Viele Grüße
    unser_schloss
     
    • Produkte-Shop von Hausbau-Forum

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen! Einfach alles was es zum Bauen und Wohnen braucht

  2. Die Seite wird geladen...


  3. Alex85

    Alex85

    21. 07. 2016
    3.979
    1.187
    SweetHome 3D
     
  4. Fuchur

    Fuchur

    29. 06. 2017
    475
    137
    Sketchup

    Die Frage wurde schon öfters ausführlich diskutiert mit vielen Vorschlägen von kostenlos über günstig bis professioneller (Preis)
     
    ruppsn gefällt das.
  5. EmNaLeSaTo

    EmNaLeSaTo

    2. 05. 2018
    37
    5
    Ich selber nutze Sweet Home 3D jedoch habe ich mir das erweiterungs Pack über Amazon dazu genommen für 15€ allerdings für die reine Grundrissplanung langt die freeware vollkommen aus.
     
  6. Patkia

    Patkia

    22. 03. 2018
    57
    5
    Ich benutze auch Sweet-Home 3D und bin ziemlich zufrieden damit. Mittlerweile kann man auch mehrere Etagen hinzufügen.

    Besonders die gerenderte Begehung des Objekts finde ich eine ziemlich attraktive Funktion. Auch wenn man hierzu einen ziemlich potenten Rechner und jede Menge Zeit braucht um so ein Video auf annehmbarer/guter Qualität berechnen zu lassen.
    Abgesehen davon, dass es auch wichtig ist Open Source Entwickler zu unterstützen, muss man aber nicht zwingend die Premium-Version kaufen. Es gibt nämlich tausende Modelle und Mobiliar auch frei zugänglich erhältlich.
     
    11ant gefällt das.
  7. Eldea

    Eldea

    15. 03. 2017
    349
    253
    Ich nutze auch Home Sweet 3D. Habe hier auch die Version bei Amazon gekauft, dann aber mega viele Modells runtergeladen. Ich mag es auch, dass man alles in 3D begehen kann.

    Kann dir gerne auch mal ein oder zwei Links von meinem Video per PN posten.
     
    11ant gefällt das.