Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
87
Gäste online
815
Besucher gesamt
902

Statistik des Forums

Themen
31.107
Beiträge
378.157
Mitglieder
46.833

Fensteraustausch im Altbau - Welche Verglasung?

4,30 Stern(e) 3 Votes
Wanddämmung zu Schimmelbildung führen könnte.
Der Schimmel kommt bei sehr gut gedämmten (2-fach) und bei hervorragend gedämmten (3-fach) Fenstern. Das liegt an der heute luftdichten Bauweise und falschem Lüftungsverhalten.
Wenn es nur um Schimmel geht, lass die alten und etwas zugigen Fenster drin.
 
Es geht selbstverständlich nicht nur um den möglichen Schimmelbefall.

Die alten Fenster sind mittlerweile 36 Jahre alt und mit einem Holzrahmen ausgestattet. Der Fensteraustausch soll natürlich in erster Linie im Hinblick auf eine Einsparung von Energiekosten geschehen.

Von dem Sachverständigen habe ich mittlerweile eine Antwort und auch dieser rät mir zu einer Dreifachverglasung.
 
Schimmel kommt vom schlechten lüften und heizen, nicht von zu Guten Fenstern. Die Fenster sind dicht, egal ob zweifach oder dreifach.
Der Unterschied liegt dann darin, wo das Wasser kondensiert. Also ordentlich lüften und gut is..
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info

Ähnliche Themen
07.05.2020Erneuerung Heizungsanlage im Altbau, Welches System?Beiträge: 17
19.06.2019Raumaufteilung im EG (Altbau-Sanierung)Beiträge: 15
07.12.2018Kalkulation / Sanierung Altbau - Erfahrungen?Beiträge: 12
16.01.2020Fußbodenaufbau & Höhenausgleich im Altbau (FBH)Beiträge: 13
12.11.2018Panikroom in Altbau Sicherheitsexperte für Altbau gesuchtBeiträge: 34

Oben