Fensterbauer Flecken Innenseite Scheiben Rahmen

"Fenster / Türen" erstellt 7. 10. 2018.

Doppelverglasung hat Flecken zwischen den Scheiben - Mangel? 4.2 5 5votes
4.2/5, 5 Bewertungen

  1. Jupiter1234

    Jupiter1234

    7. 10. 2018
    3
    0
    Hallo,

    wir haben im Wohnzimmer eine Glasfront, fest verbaut, nicht kippbar oder sonstiges.

    Zwischen den Gläsern haben sich Flecken gebildet, vor allem wenn die Sonne drauf scheint, sieht das echt unschön aus, als wären sie ewig nicht geputzt worden.
    Tatsächlich habe gestern zuletzt geputzt.


    fensterbauer-flecken-innenseite-scheiben-rahmen-285901-1.jpg



    Bild 1 zeigt große Flecken, wie Wasserflecken auf der Innenseite der Außenscheibe,

    fensterbauer-flecken-innenseite-scheiben-rahmen-285901-2.jpg



    Und auf Bild 2 sieht man sehr kleine Sprenkels auf der Innenseite der Innenscheibe.

    Wenn man sich sehr nah seitlich an der Fenster stellt, sieht man genau, dass diese Flecken im Fenster sind, also auf den jeweiligen Innenseiten beider Scheiben und eben nicht äußerlich. Entsprechend bringt Putzen da gar nichts.

    Die Fenster sind schon ein Tick älter, als den 0er Jahren, aber das genau Datum weiß ich nicht. Ausgerechnet dieses Fenster ist das einzige im Haushalt, in dem im Rahmen nix steht.

    Da man diese Flecken nur sieht, wenn man nah rangeht oder die Sonne direkt draufscheint, ist es nicht super dramatisch, aber wirklich schön auch nicht. Ärgerlich wäre, wenn dadurch die Dämmung hops gegangen wäre (?).

    Hat jemand eine Idee, was das sein könnte?

    Danke
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. Jupiter1234

    Jupiter1234

    7. 10. 2018
    3
    0
    Niemand ne Idee woher das kommt?
     
  4. Lumpi_LE

    Lumpi_LE

    16. 04. 2015
    894
    224
    Fenster undicht, Tauwasser trocknet und man hat die Flecken. heißt auch, dass die Dämmwirkung der Fenster hin ist. Sollte man tauschen.
     
    11ant gefällt das.
  5. dertill

    dertill

    9. 02. 2018
    295
    189
    Hattest du das letzten Winter auch schon? Ist dir dabei Feuchte/Kondenswasser/Nebel im zwischen den Scheiben aufgefallen?

    Dann ist die Abdichtung der beiden Glasscheiben am Rand defekt. Die Dämmwirkung ist natürlich deutlich reduziert.

    Wenn nicht, warte mal diesen Winter ab ob du dort etwas siehst. Wenn ja: Glas tauschen, nicht das ganze Fenster. Ist deutlich günstiger. Außer der Rahmen ist von außen schon durch.
     
  6. Jupiter1234

    Jupiter1234

    7. 10. 2018
    3
    0
    Hausverwaltung ist informiert, der Fensterbauer kommt demnächst.
    Die Flecken waren auch letzten Winter schon da, glaube ich, aber wenn dann deutlich nicht krass wie aktuell. Da die Sonne im Sommer viel höher steht, also nie voll auf das Fenster scheint, sieht man die Flecken im Sommer fast nicht, daher habe ich lange nicht daran gedacht. Ich gebe noch mal Rückmeldung wenn der Fensterbauer da war.