Dachstuhl: Verzug der Dachsparren normal?

4,80 Stern(e) 4 Votes
Zuletzt aktualisiert 02.12.2022
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Dachstuhl: Verzug der Dachsparren normal?
>> Zum 1. Beitrag <<

Malle Zwabber

Malle Zwabber

Hallo,
Ist dir bestimmt keine Hilfe, aber bei meinem Dachstuhl wurde alles geschraubt. Inwieweit das notwendig war kann ich leider nicht sagen. Lag vielleicht es auch nur daran das die ganze Konstruktion etwas aufwändiger war.
BE21E3FE-77B6-4373-80D1-28E5206C7707.jpeg 9B3D1323-C0CC-4BC6-8016-61568AC44A7D.jpeg 089E04B7-A65F-46DF-9F35-D0F7BA684A86.jpeg
 
kati1337

kati1337

Ich glaube bei uns wurde genagelt und geschraubt beim neuen Dach. Heißt ja auch "Nagelbinder", ich vermute das kommt daher, dass das mit Nägeln verbunden wird? :D
Ich bin kein Fachmann für Dächer aber ich würde mich an dem von dir gezeigten Bild auch stören. Das sieht einfach schief aus, das sieht man ja mit bloßem Auge.
Was sagt euer Bauleiter dazu?
 
Tassimat

Tassimat

Ich stelle mir die Frage, ob das so schief eingebaut wurde, oder ob sich das Holz nachträglich durch die Witterung oder sonstige Einflüsse bewegt hat.
 
Zuletzt aktualisiert 02.12.2022
Im Forum Holzbau / Schreiner gibt es 432 Themen mit insgesamt 4036 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben