Brötje BLW Neo 8 Heizkurve Einstellungen

4,80 Stern(e) 12 Votes
die WP ist gerade am Heizen und ich habe folgende Werte:

VL: 27,1°
RL: 33,5°
Puffer: 27,1°
Heissgas: 57,8°
Luft-Ein.-temp: 7,5°
Ölsumpftemp: 60.0°
Sauggastemp: 1,8°
Verdampf.-temp: 0,8°
Verdampf.-druck: 7,2 bar
Kondensat.-temp: 34,5°
Kondensat.-druck: 20,3 bar
Unterkühlung: 33,5°
Mischer VLT: 29,3° (ist das Maximum!)

VL und RL stimmen auch mit den Bimetallanzeigen überein:

IMG_1744.jpg
 
Das sind die Anzeigen unter der Hydrobox? Da hat aber der Vorlauf über 30° und der Rücklauf unter 30°......... Genau umgekehrt. Wäre auch plausibel.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Aber 1,8m3/h ist ja schon eine Hausnummer, da wären viel froh drüber. Jtzt muß der Heuzungsbauer nochmal kläre, obn die Sensoren nict doch vertauscht angeklemmt sind. Das stört sonst sicherlich die Steuerung der Wärmepumpe da ja rücklaufgesteuert.
 
Oben