Baukindergeld mit nicht finaler Baugenehmigung

5,00 Stern(e) 5 Votes
Und das widerspricht allem, was ich bisher gehört und hier gelesen habe. Mich selbst betrifft es aber nicht, deswegen habe ich da nicht genau nachgesehen.
 
Ich verstehe das so: Wer es in 2020 nicht schafft einzuziehen kann keinen Antrag stellen und bekommt folglich kein Geld.
Wie Goalkeeper schon schrieb, man hat bis Ende 2023 Zeit (theoretisch, wenn der Fördertopf noch ausreicht), muss aber innerhalb von 6 Monaten nach Einzug die Gelder beantragen.
Relevant ist die Baugenehmigung von Ende 2020, die in eurem Fall wohl gegeben ist
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Also wenn man im neubaugebiet baut gibt's doch oft ein freistellungsverfahren. Nach 4,5 Wochen war bei uns die Mitteilung Da, dass wir bauen dürfen. Also ich würde es noch versuchen ohne tricksen hinzukriegen.
 
Das hängt aber auch sehr an dem jeweiligen Bauordnungsamt. In manchen Kommunen wehren die sich geradezu gegen Freistellungsverfahren, aber ein Anruf dort kann Klarheit bringen.
 
Oben