130 m² Bungalow für 2 Personen

4,80 Stern(e) 4 Votes
wenn du nicht viele Übernachtungsgäste im Jahr hast würde ich das Gäste-/Bürozimmer anstelle des Bads setzen, das Bad in den jetzigen HWR verlegen und den HWR dort hin wo jetzt das Gäste-/Bürozimmer ist.
Dann kannst du dort auch vernünftig Wäsche aufhängen.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Deine Frage ging ja insbes. auch ums Bad. Da würde mir die Dusche gleich nach der Tür nicht gefallen. Sofern Du Fenster noch ändern kannst und je nachdem, welche Art von Dusche Du möchtest, würde ich diese eher mehr zur Außenwand hin sehen wollen. Dusche angebaut an Wanne gefällt mir nicht.
Im Grund gefällt mir der Grundruss echt gut bzw. die Varianten von @Würfel* echt interessant, das sieht bestimmt Klasse aus.
Den Zugang zum HWR aus dem Bad fände ich nicht dramatisch ggü. dem Gewinn auf der anderen Seite, je nach Nutzerverhalten kann das ein Gewinn sein. Du könntest den Raum ja mittig abtrennen und den Technikraum von außen begehbar.
Auf jeden Fall würde ich diesen langen Flur zum Gästebad wegnehmen, vlt.machst das größer und gehst von dort aus in den HWR. Ihr seid zu zweit, das ist doch Alles überschaubar.
Damit wäre Essen/Küche viel geräumiger und schicker. Dort würde ich vlt. ohnehin zwei Zeilen nehmen oder eine Zeile und ne Insel gegenüber mit Tresen. Vlt. reicht es dann auch noch für 1-2 qm Speis; mehr brauchts dazu ja nicht.
Das mit den aktuellen Fenhstern im SZ find ich gut, Eckfenster mag ich nur, wenn diese richtig groß sind. Sieht doch gut aus so und mit der Lösung von @Würfel* hast auch Platz im Esszimmer.
Falttüren sind schick und wenn Du Platz dafür hast sicher eine Idee. Generell mag ich eine "normale" Tür lieber als Schiebetür. Vlt. wäre ja eine Tür ne Option und der zweite Flügel um 180Grad klappbar bei Bedarf; das find ich ganz praktisch.
 
Die vorgeschlagenen Ideen aufgreifend habe ich eine Version mit Zugang zum HTR über beide Bäder erstellt, um die Wirkung auf die Bäder mal in einem Bild zu sehen. Eine Überlegung ist/war, im Hauptbad nur eine große Dusche zu haben und die Wanne im Gästebad unterzubringen. Dafür wäre das Hauptbad mit 12,5 m² "etwas" überdimensioniert und für 180/80 scheint es im Zweitbad so derzeit nicht zu reichen.

Eingang und Flur sind nach Süden verschoben, die Küche ca. 50cm nach Westen. Um den Tisch sind bei ran gestellten Stühlen wie gezeichnet jeweils ca. 90cm Platz. Zur Aufhellung der Küche könnte ein Fenster im Flur helfen, eine einfache Glasscheibe sollte reichen. Eine Kochinsel fände ich sehr sympathisch und für die Speisekammer hat ggf. der Küchenplaner eine Lösung.
 

Anhänge

Oben