Whirlpool Reinigung und Pflege
(6 Bewertungen)
Whirlpool Reinigung und Pflege 4.6666666666667 5 6votes
Views: 2716
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Whirlpool Reinigung und Pflege


Damit ein Whirlpool lange verwendet werden kann und keine Reparatur- oder Wartungskosten anfallen, muss dieser auch regelmäßig einer Pflege und Reinigung zugeführt werden. Dazu muss nicht nur die Wasserqualität regelmäßig überprüft werden, auch Filter sollte man austauschen und reinigen. Zudem sollte auch die Whirlpoolwanne, genauso wie die Düsen, immer wieder von Verschmutzungen befreit werden.

Häufig wird die Frage gestellt, wie oft man das Badewasser wechseln sollte. Hierfür gibt es leider keine eindeutige Antwort, da dies von der Benutzung, aber auch von der Pflege des Wassers abhängt. Eine Faustregel besagt, dass alle 4 – 6 Monate ein Wechsel fällig wird. Hierzu sollte man auch besonders auf Händler- und Herstellerangaben achten.

Im Bereich der Pflege gibt es einige Möglichkeiten, mit denen man die Wasserqualität verbessern kann. Hierfür gibt es zahlreiche Frischemittel, ein Oszonator sollte allerdings Standard sein. Dieser führt Ozongas über das Gebläse dem Wasser zu. So wird der Sauerstoffgehalt mit Aktivsauerstoff vergrößert, was sich schlussendlich positiv auf die Hygiene auswirkt. Das Ozongas verbrennt unter anderem Algen, Bakterien und Körperöle. Dabei handelt es sich um eine saubere Chemikalie, deren einziges Abfallprodukt Sauerstoff ist. Allerdings muss ein Oszonator immer in Kombination mit einem weiteren Desinfektionsmittel verwendet werden, wie etwa einer Mineral-Desinfektion, Chlor oder Brom. So wird eine Pflege und Reinigung des Wassers gewährleistet.

Die Filter sollten auch immer wieder ausgetauscht und gereinigt werden, eine Reinigung sollte spätestens nach 4 Wochen erfolgen. Die Filter werden in einem Filterreiniger einen Tag lang eingeweicht und im Anschluss mit Wasser ausgespült. Dann sollten sie 4 Wochen lang trocknen, damit Keime und Bakterien absterben.

Wanne und Düsen können mit Hilfe von Essigreinigern (keine Lösungsmittel) bearbeitet werden, sofern dies nicht ausdrücklich verboten wird. Die Reinigung kann durch das verwenden von Kalkstabilisatoren und anderen Wasserzusätzen erleichtert werden.

Generell gilt im Bereich Reinigung und Pflege aber folgendes: beachten Sie die Herstellerangaben. Wer diese Angaben befolgt, wird sich lange an einem Whirlpool erfreuen können.


Bericht bewerten


Ihre E-Mailadresse (zur Bestätigung)

Sicherheitsfrage: *







<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel
Whirlpooltypen und Bauformen
Wer sich einen Whirpool kaufen möchte, sei es aus medizinischen Gründen oder zur Erholung, sollte sich zuvor mit den verschiedenen Whirlpool Typen und Baufor...

Whirlpools / Jacuzzi
Das HAUSBAU-FORUM kümmert sich selbstverständlich nicht nur um sämtliche Belange des Hausbaus- oder kaufs. Auf den folgenden Seiten wird auch jeder fündig, d...

Material und Verkleidung von Whirlpools
Im Bereich Whirlpool herrscht ein beinharter Konkurrenzkampf und einzelne Hersteller versuchen sich gegenseitig mit geringen Preisen zu unterbieten. Dabei ka...

Energieverbrauch und Isolierung bei Whirlpools
Ein Whirlpool verursacht auch Kosten, die vom Energieverbrauch abhängig sind. Eine gute und effiziente Isolierung kann dabei für eine Kostenreduzierung sorge...

Whirlpool-Einbau und Aufstellung Outdoor
Der Standort des Whirlpools ist fast genauso wichtig wie der Whirlpool selbst. Eine Aufstellung im Haus kann Kosten sparen, im Freien entwickelt dieser aber ...

Whirlpoolsysteme
Es gibt prinzipiell zwei Arten von Whirlpoolsystemen: ein Luftgebläse (Luftsprudelgebläse) und ein Jetsystem. In der Praxis werden diese beiden Varianten abe...

Hersteller und Händler von Whirlpools
Bei einem Kauf eines Whirlpools muss man sich zunächst über einen Standort, eine Größe und eine Aufstellungs- bzw. Einbauart im Klaren sein, erst dann kann m...

Material und Verkleidung von Whirlpools
Im Bereich Whirlpool herrscht ein beinharter Konkurrenzkampf und einzelne Hersteller versuchen sich gegenseitig mit geringen Preisen zu unterbieten. Dabei ka...

Energieverbrauch und Isolierung bei Whirlpools
Ein Whirlpool verursacht auch Kosten, die vom Energieverbrauch abhängig sind. Eine gute und effiziente Isolierung kann dabei für eine Kostenreduzierung sorge...

Oben