Berechnungsgrundlagen für Treppen
(7 Bewertungen)
Berechnungsgrundlagen für Treppen 4.8571428571429 5 7votes
Views: 2655
<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Berechnungsgrundlagen für Treppen


Natürlich stellen die Begehbarkeit und die Sicherheit von Podesten einen wesentlichen Faktor dar. Auf der Gehlinie wird das Steigmaß festgelegt. Dieses sollte von oben bis unten immer gleich bleiben. Idealerweise hat eine Treppe eine Steigung von 17 cm. Der Auftritt sollte 29 cm betragen, die Neigung ungefähr 30 Grad.



Bericht bewerten


Ihre E-Mailadresse (zur Bestätigung)

Sicherheitsfrage: *







<< Vorheriges Thema | Nächstes Thema >>

Ähnliche Artikel
Treppen Rampen Leitern
Besonders wichtig beim Bauen von Leitern, Treppen und Rampen sind die Aufteilung des Raumes, die Stabilität und die Bauweise. Wegen der großen Bedeutung dies...

Grundrissanordnung für Treppen
Eine offene Treppe kann via Schrägführung ästhetische Zwecke erfüllen. Alle, die diese Treppe verwenden, werden das Erlebnis des vertikalen Raumes erleben. E...

Treppenelemente
Eine Treppe ist ein aus Stufen bestehender Auf- oder Abgang, durch welchen Niveauunterschiede angenehm und gehsicher überbrückt. Die Treppe besteht aus wenig...

Materialien für Treppen
Je nach Konstruktion werden unterschiedliche Materialien für Treppen verwendet, Material und Konstruktion hängen direkt zusammen. Kunststein: Besonders wicht...

Steigung und Auftritt bei Treppen
Die Breite des Auftritts sollte nie weniger, als 26 cm betragen. Die Höhe der Stufen ist mit höchstens 20 cm zu bemessen. Bei Treppen, welche gewendelt gebau...

Oben