Zugang von der Garage in den HWR

4,40 Stern(e) 5 Votes
S

Seppl90

Wir haben auch eine Türe in die Garage.
Mit die beste Entscheidung meiner Meinung nach. Insbesondere bei schlechtem Wetter /im Winter oder wenn man dreckig aus dem Garten kommt is das echt super. Natürlich gibt es auch Nachteile aber so negativ wie das einige hier sehen ist es nicht....eher im Gegenteil.
 
Pinky0301

Pinky0301

oder wenn man dreckig aus dem Garten kommt
Das Argument kommt ja öfter, aber ich verstehe es nicht. Es ist doch egal, durch welche Tür ich dreckig ins Haus komme? Ich muss entweder den Flur oder den HWR putzen. Ich persönlich zieh ja einfach meine Schuhe vor der Tür aus, wenn sie dreckig sind...
 
S

Seppl90

Das Argument kommt ja öfter, aber ich verstehe es nicht. Es ist doch egal, durch welche Tür ich dreckig ins Haus komme? Ich muss entweder den Flur oder den HWR putzen. Ich persönlich zieh ja einfach meine Schuhe vor der Tür aus, wenn sie dreckig sind...
Richtig und die Schuhe stehen dann in der Garage und da kann ich sie auch stehen lassen...
 
E

erazorlll

Nein, warum?
Allerdings sollte so ein Nebeneingang gut geplant werden. Ich kenne aus 7 Jahren Grundrissdiskussionen hier nur wenige Architektenhäuser, wo es gelungen ist. 98 von 100 ist es miserabel ausgeführt und nicht durchdacht (siehe Parallel-Grundrissdiskussion von heute/gestern)
Es kommt halt immer meiner Meinung nach sehr stark auf die Anordnung Garage und Haus an. Wenn ich die Garage direkt neben der Hauseingang habe und darüber noch ein Dach, dann kann ich auch aus der Garage raus und in die Haustüre reingehen. Wenn ich aber erst mal um das halbe Haus muss und durch den Regen komme, dann kann so ein Eingang schon Sinn machen.

Wir haben auch mit Eingang über die Garage in den HWR geplant und ich finde die Idee weiterhin gut. Sonst müsste ich wieder aus der Garage raus, bei Regen über die halbe Einfahrt und dann durch die Haustüre rein. So steige ich einfach trocken aus dem Auto, laufe über den HWR, wo ich ggf. Einkäufe direkt in die Gefriertruhe legen kann, in den Flur und zur Garderobe. Im Normalfall komme ich aus dem Auto auch mit relativ sauberer Kleidung und Schuhen. Für alle Fälle ist im HWR ein Bodenablauf und man kann auch mal feucht wischen.

Hatte hier auch unseren Grundriss gepostet -> Grundrissoptimierung | DHH am Hang mit 192m² Wohnfläche
 
Tarnari

Tarnari

Das Argument kommt ja öfter, aber ich verstehe es nicht. Es ist doch egal, durch welche Tür ich dreckig ins Haus komme? Ich muss entweder den Flur oder den HWR putzen. Ich persönlich zieh ja einfach meine Schuhe vor der Tür aus, wenn sie dreckig sind...
Ich würde vermutlich eher die Terrassentüren nehmen und, wie du schon sagst, die Schuhe ausziehen.
 

Ähnliche Themen
27.08.2015 2 Vollgeschosse, Durchgang Garage, HWR unter TreppeBeiträge: 25
21.01.2021Hanghaus 235 qm mit Garage im Keller auf 3600 qm GrundstückBeiträge: 15
09.04.2019Stadtvilla 160-170 m², Problematik Anschluss Windfang mit GarageBeiträge: 32
23.07.2015Haus ohne Garage und Keller? Ausbau Dachboden? Fresswarze?Beiträge: 85
10.09.2017Grundriss, längliches EFH, integrierte Garage kein KellerBeiträge: 16
07.11.2019EFH 172qm mit Garage und SaunaBeiträge: 54
10.02.2020Haus/Garage auf dem Grundstück platzierenBeiträge: 103
18.10.2016Lage von Haus & Garage im Baufenster planen *Vorplanung*Beiträge: 130
08.02.2015Grundriss EFH, ca. 200qm ohne Keller - EinschätzungBeiträge: 176
15.08.2016Grundstück - Baufenster - Lage von Haus und GarageBeiträge: 44

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben