Zugang von der Garage in den HWR

4,40 Stern(e) 5 Votes
Nein, warum?
Allerdings sollte so ein Nebeneingang gut geplant werden. Ich kenne aus 7 Jahren Grundrissdiskussionen hier nur wenige Architektenhäuser, wo es gelungen ist. 98 von 100 ist es miserabel ausgeführt und nicht durchdacht (siehe Parallel-Grundrissdiskussion von heute/gestern)
Also würdest du es lieber nicht empfehlen? Wo liegt da die Schwierigkeit? Eine Tür zu verbauen sollte nicht das Problem sein möchte man meinen!?
 
Also würdest du es lieber nicht empfehlen? Wo liegt da die Schwierigkeit? Eine Tür zu verbauen sollte nicht das Problem sein möchte man meinen!?
Naja, sie nimmt Platz, ist nicht zwangsläufig praktisch. Man muss so planen, dass man nicht mit nassen/verschlammten/verschneiten Schuhen/Klamotten etc. durch die Bude zur Garderobe muss, kostet Geld.. etc pp.
Wie @ypg schon sagt. Wir wollten es anfangs, fanden es ganz fancy. Und haben dann selbst ohne Grundriss-Thread gemerkt, dass es Quatsch ist.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Du verbaust Dir zwei Eingänge ins Haus.
Du brauchst insgesamt zusätzlich 2 (Sicherheits)Türen: Garagen- und Schleusentür.
Zum Eintreten in den Flur braucht es 2 Türen extra, da haben sich die Mitbewohner, die einen hässlichen Nebeneingang betreten sollen, schon in die Hose gemacht, weil alles umständig ist. Dann wird der HWR auch noch als Waschraum benutzt? Dann geht man also mit Straßenschuhen durch die Wascharea?! Wo sollte denn die Garderobe hin? Die wird ja meist eh stiefmütterlich behandelt, obwohl sie viel wichtiger ist.
Ein wichtiger Punkt ist aber auch, dass bei Standardgrundrissen der ganze Grundriss drunter leiden wird. Mit Idee und Esprit gelingt es, das ist aber von vielen kaum bezahlbar. Meist gibt auch das Grundstück nicht so viel Kreativität her.
 
exakt, wie es bei uns gewesen wäre.
Ich würde es lassen. Wozu zwei Eingänge, wenn man nachher eh nur einen benutzt, aufgrund der Gewohnheit.
Ich hab provokant zu meiner Frau gesagt, gut wenn du sie willst, lassen wir halt die Haustür weg.
 
Oben