Wohnbereich falsch konzipiert Änderungsideen?

4,80 Stern(e) 9 Votes
Zuletzt aktualisiert 02.12.2022
Sie befinden sich auf der Seite 7 der Diskussion zum Thema: Wohnbereich falsch konzipiert Änderungsideen?
>> Zum 1. Beitrag <<

J

Jasmin

Ein separates Fernsehzimmer wäre wirklich super. Leider fehlt hierzu der entsprechende Raum.
Obwohl ich sagen muss, dass wir
(Erwachsenen) tagsüber nicht fernsehen und uns auch nicht in diesem Bereich aufhalten. Aber! der Bereich ist eben nicht "um die Ecke", daher immer präsent.
 
S

Schlauerfuchs

Hallo Jasmin, ich finde diese Aufstellung schon perfekt. Ich persönlich würde TV an diese Stelle lassen und auch nicht vekleinern, aber drunter ein langes wandhängendes lowboard anbringen. Kleine Regale weg und eine andere Lampe + Farbewand = paar warbpassende Kissen, bzw. Plaid. Übrigens fast alle moderne TV unterstützen „Bild“ Funktion.
 
Tolentino

Tolentino

Ihr seid alles ja alles Häretiker! :p

Im Ernst, wenn man den Fernseher als so schrecklich empfindet, gibt es viele Möglichkeiten den zu verstecken. Ich meine es gibt sogar hier im Forum jemand, der sich selbst ein Lowboard mit Fahrstuhl für den Fernseher gebaut hat. Also der fährt einfach raus, wenn gebraucht.
Auch sonst ist ja vorstellbar, dass man sogar ein echtes Bild davorhängt und eben aus dem Weg schiebt wenn man dann schauen will. Das ist bestimmt nich sooo schwierig zu bewerkstelligen.
 
lastdrop

lastdrop

Wenn man den Fernseher als Familienmitglied akzeptiert, darf der auch bleiben. Daran müsst ihr noch arbeiten ;-)
 
Tolentino

Tolentino

Wir haben gerade drei, ich spare auf Nr. 4. Hatte extra Steckdose und LAN-Port im Badezimmer über der Wanne vorbereiten lassen. Damit das Vollbad nicht so langweilig wird.
 
Zuletzt aktualisiert 02.12.2022
Im Forum Einrichtung / Wohnen gibt es 615 Themen mit insgesamt 6149 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben